Intel: PC-Geschäft als Impulsgeber

31.07.2017 12:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten von Independent Research bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von Intel. Das Kursziel sehen die Experten unverändert bei 40,00 Dollar.

Im zweiten Quartal legt der Umsatz um mehr als 9 Prozent zu. Vor allem im PC-Geschäft läuft es gut. Der Gewinn liegt bei 2,81 Milliarden Dollar, der Konsens stand bei 2,66 Milliarden Dollar. Die Zahlen zum zweiten Quartal werden insgesamt als erfreulich angesehen.

Für das Gesamtjahr gehen die Experten nach den positiven Äußerungen von Intel von einem Gewinn je Aktie von 2,66 Dollar (alt: 2,54 Dollar) aus. Die Prognose für 2018 steigt von 2,69 Dollar auf 2,79 Dollar. Die Dividendenrendite liegt bei mehr als 3 Prozent.

Auf einem Blick - Chart und News: Intel