Indus: Operativ ist mehr drin


04.02.2021 12:46 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Indus erhöht die Prognose für 2020, da das vierte Quartal gut verlaufen ist. Man prognostiziert für das vergangene Jahr ein EBIT von 20 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro. Bisher ging man von 0 bis 20 Millionen Euro aus. Die Analysten von Independent Research rechneten mit 16 Millionen Euro. Vor allem die Bereich Bau/Infrastruktur sowie der Anlagen- und Maschinenbau dürften für das Plus sorgen.

Die Analysten erwarten nach der neuen Prognose für 2020 einen Verlust je Aktie von 0,96 Euro (alt: -1,26 Euro). Das EBIT sehen sie bei 26 Millionen Euro. 2021 soll es einen Gewinn je Aktie von 2,54 Euro (alt: 2,48 Euro) geben. Die erste Schätzung der Analysten für 2022 beläuft sich auf 3,10 Euro.


Wie bisher sprechen die Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Indus aus. Das Kursziel steigt von 37,00 Euro auf 38,00 Euro an.

Die Aktien von Indus verlieren am Mittag 0,6 Prozent auf 34,65 Euro.

Am 23. Februar gibt es von Indus vorläufige Zahlen.
Daten zum Wertpapier: Indus
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: INH
WKN: 620010
ISIN: DE0006200108

Indus - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Indus

26.01.2021 - Indus: Gewinn für 2020 übertrifft Erwartungen
18.11.2020 - Indus: Zukauf in Buxtehude
15.09.2020 - Indus platziert ESG-linked Schuldscheindarlehen
04.09.2020 - Indus Holding: Neue Kaufempfehlung trotz reduzierter Prognose
07.07.2020 - Indus Holding: Belastungen bei den Halbjahreszahlen
05.06.2020 - Indus Holding: Enttäuschender Auftakt – Abstufung der Aktie
29.05.2020 - Indus setzt auf das virtuelle Treffen
07.05.2020 - Indus: Es wird Blessuren geben
26.03.2020 - Indus senkt die Dividende
14.10.2019 - Indus: Gewinnwarnung für das Jahr 2019
06.09.2019 - Indus: Budde erhält Großauftrag von DPD
29.08.2019 - Indus: Hochstufung trotz verfehlter Erwartungen
13.08.2019 - Indus: Auto-Konjunktur belastet die Zahlen
30.05.2019 - Indus: Vorsichtige Töne auf der Hauptversammlung
27.05.2019 - Indus übernimmt Mesutronic
17.05.2019 - Indus: Abstufung nach der Warnung
08.04.2019 - Indus: Am unteren Ende der Prognosespanne
26.02.2019 - Indus Holding: Zweistellige Marge im Fokus
20.11.2018 - Indus muss mehr als 16 Millionen Euro abschreiben
17.10.2018 - Indus: Vorstandsposten neu besetzt

DGAP-News dieses Unternehmens

23.02.2021 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Vorläufige Zahlen von INDUS: Solider Geschäftsverlauf in schwierigem ...
26.01.2021 - DGAP-Adhoc: INDUS Holding AG: Operatives Ergebnis (EBIT) im Geschäftsjahr 2020 voraussichtlich ...
15.12.2020 - INDUS Holding AG: Innovativ auch in Corona-Zeiten - 2020 erhalten fünf Unternehmen der ...
18.11.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS-Gruppe erwirbt ...
12.11.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS im Aufwärtstrend bei weiter unsicheren ...
18.09.2020 - INDUS Holding AG: INDUS-Tochter feiert Firmenjubiläum: Seit 75 Jahren sorgt SCHUSTER für gutes ...
15.09.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Nachhaltige Finanzierung: INDUS platziert zum ersten Mal ESG-linked ...
13.08.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: INDUS HV: Beteiligungsgesellschaft rechnet 2020 mit positivem Ergebnis ...
06.08.2020 - DGAP-News: INDUS Holding AG: Halbjahreszahlen der INDUS Gruppe im Zeichen der Corona-Pandemie: ...
03.08.2020 - DGAP-Adhoc: INDUS Holding AG: INDUS Holding AG veröffentlicht neue Prognose für das Jahr 2020 auf ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.