Europäische Börsen - News: Aktien, Unternehmen, Wirtschaft

Top-News aus der 4investors-Redaktion

Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com.
Valneva: Hier steckt das größte Potenzial
Momentan steht die französisch-österreichische Valneva vor allem wegen ihres Corona-Impfstoffkandidaten im Fokus. Doch ein anderer Impfstoff hat aus Sicht von CEO Thomas Lingelbach ein noch viel größeres Potenzial: der Impfstoff gegen Borreliose. Auf einer Investorenkonferenz in Wien beleuchtet Lingelbach die Möglichkeiten der verschiedenen Impfstoffe. Während der Borreliose-Impfstoffkandidat, bei dem man eine Partnerschaft mit Pfizer eingegangen ist, noch in der Phase 2 steckt, sind ... weiterlesen!

Aktien - News zu europäischen Unternehmen

Nel erzielt neuen Rekord

Im dritten Quartal steigert Nel den Umsatz um 55 Prozent auf 229,3 Millionen NOK. Das ist ein neuer Rekord. Im Vorjahr schafften die Norweger 147,7 Millionen NOK. Das EBITDA verschlechtert sich von -42,1 Millionen NOK auf -113,0 Millionen NOK. Dabei werden die Anlaufkosten für die neue Anlage in Heroya berücksichtigt. Auch die Pandemie hat noch einen Einfluss auf das Ergebnis. Das operative ...weiterlesen

Novavax: Neue Erkenntnisse aus Impfstudie

Auf dem World Vaccine Congress in Barcelona (Spanien) stellt Novavax Daten einer Phase-2-Studie zum eigenen Impfstoffkandidaten vor. Diese umfasst die Ergebnisse von 1.070 Erwachsenen, die mindestens 50 Jahre alt waren. Dabei geht es darum, Novavax als zweite Dosis einzusetzen, wenn zuvor eine erste Impfung mit Astra Zeneca oder BioNTech erfolgte. Die Ergebnisse zeigen, dass der Impfstoff ...weiterlesen

Analystenstimmen

Nel: Deutliches Rating – Klares Kursplus

Nach den Zahlen von Nel zum ersten Quartal gibt es erste Analystenstimmen. So heben die Experten von J.P. Morgan hervor, dass der Umsatz über den Erwartungen liegt. Die Norweger haben einen Umsatz von 229,3 Millionen Euro gemeldet. Das ist ein Plus von 55 Prozent und zugleich ein neuer Rekord. Nach den Zahlen bestätigen die Experten das Rating „underweight“ für die Aktien von Nel. Das ...weiterlesen

Porr: Kapitalerhöhung wird einberechnet

Porr will mit Hilfe einer Kapitalerhöhung brutto bis zu 122,2 Millionen Euro ins Unternehmen holen. Es sollen bis zu 10,2 Millionen neue Aktien ausgegeben werden. Der Bezugspreis je Aktie liegt bei 12,00 Euro. Die Hauptaktionäre wollen an der Finanzierungsrunde teilnehmen. Mit dem frischen Geld will Porr Schulden bezahlen und die Bilanz stärken. Auch soll eine Hybridanleihe mit Hilfe einer ...weiterlesen

Experten-Kolumnen zu den europäischen Börsen

Düngemittelpreise klettern unerbittlich weiter nach oben - Commerzbank

Die wichtigsten Düngemittelpreise haben im bisherigen Jahresverlauf deutlich zugelegt. So waren diese im zweiten Quartal ungefähr 2x so hoch wie im Vorjahr, im dritten Quartal dann rd. 3x und inzwischen gehen die Preise in Richtung von 4x so hoch. Es zeichnet sich ab, dass sich dieser Trend zunächst fortsetzen wird. Der enorme Preisanstieg gilt beispielsweise für Harnstoffe, die aufgrund ...weiterlesen