Aktuellste Top-News:

Evonik: Steuerquote belastet das Ergebnis

Aktuelle Top-News aus der 4investors-Redaktion zur Evonik Industries Aktie
Vor wenigen Tagen hat sich die RAG-Stifung von einem größeren Evonik-Aktienpaket getrennt. Damit erhöht sich der Streubesitz bei Evonik auf 40,9 Prozent. Die Stiftung will weitere Aktien verkaufen. Für das Gesamtjahr 2019 rechnet Evonik weiter mit einem bereinigten EBITDA von 2,15 Milliarden Euro. Die Experten der DZ Bank halten 2,157 Milliarden Euro für einen realistischen Wert. Am 4. März wird Evonik eine erste Prognose für 2020 abgeben. Dann gibt es zugleich die Jahreszahlen 2019. Die Experten halten für das laufende Jahr ein bereinigtes EBITDA von 2,156 Milliarden Euro für realistisch. Die Ertragssteuerquote dürfte aus ihrer Sicht 2020 bei 27 Prozent liegen, 2019 waren es 23 Prozent. Das drückt auf das Ergebnis. - klicken, um den gesamten Bericht zu lesen!

Stammdaten und Infos: Evonik Industries-Aktie

Handelsplatz: Börse Frankfurt - XETRA
Börsensymbol: XETR
Marktsegment: Prime Standard (regulierter Markt)
Ticker-Symbol der Aktie: EVK
ISIN: DE000EVNK013
WKN: EVNK01
Aktienindex: MDAX

Dividende:
Letzte bzw. angekündigte Dividende: 1,15 Euro je Evonik Industries-Aktie

Über das Unternehmen:
Branche: Industrie- und Immobilien-Holdinggesellschaft, herausgelöst aus dem ehemaligen RAG-Konzern

Kontakt: Evonik Industries AG
Rellinghauser Straße 1-11
45128 Essen
Telefon: +49 (0) 201 177-01
Fax: +49 (0) 201 177-3475
E-Mail: investor-relations@evonik.com
Homepage: http://corporate.evonik.de/

Alle Daten sind ohne Gewähr. Betragsangaben wie die letzte/angekündigte Dividende oder der Aktienkurs sind in der jeweiligen Landes-/Bilanzierungswährung des Unternehmens bzw. der Handelswährung des jeweiligen Börsenplatzes. Bitte beachten Sie, dass bei angekündigten Dividenden noch die Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung des Unternehmens erfolgen muss. Die Ausschüttung der Dividende und der Dividendenabschlag vom Aktienkurs erfolgen am ersten Geschäftstag nach der Hauptversammlung.

Bei Fehlern informieren Sie uns bitte per Mail an info@4investors.de. Vielen Dank!

Alle News zur Evonik Industries-Aktie