Consus Real Estate: Operativer Gewinn von 450 Millionen Euro ist das Ziel für 2020

Noratis

23.04.2020 12:31 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Die m:access-notierte Consus Real Estate meldet vorläufige Zahlen für das Jahr 2019. Den Umsatz beziffern die Berliner auf 671,1 Millionen Euro und das bereinigte EBITDA auf 344,4 Millionen Euro - unbereinigt sind 236,4 Millionen Euro angefallen. 2018 hatte die Gesellschaft einen Umsatz von 615 Millionen Euro erzielt und ein EBITDA von 108 Millionen Euro erwirtschaftet. Unter dem Strich meldet der Immobilien-Konzern einen Verlust von 5 Millionen Euro nach einem Gewinn von einer Million Euro im Jahr 2018. Investitionen sowie die Verschiebung bestimmter Forward Sales belasten den Cashflow der Gesellschaft, der mit 74,1 Millionen Euro im Minus liegt.

„Wir haben unser Portfolio weiter ausgebaut und unsere wirtschaftliche Leistung gesteigert”, sagt Andreas Steyer, Vorsitzender des Vorstands von Consus. „Mit ADO hat Consus, als führender Immobilienentwickler in den Top 9 Städten Deutschlands, einen strategischen Partner gewonnen, mit dem Potenzial das zukünftige Geschäft zu transformieren. Unser gegenwärtiger Fokus liegt auf der bestmöglichen Mitigation der Auswirkungen des Coronavirus”, so der Manager weiter.

Auf EBITDA-Basis erwartet man einen operativen Gewinn von 450 Millionen Euro für das Jahr 2020. „Zum jetzigen Zeitpunkt geht Consus nicht davon aus, dass die Coronavirus-Pandemie einen wesentlichen Einfluss auf das Geschäft der Gruppe haben wird”, so das Unternehmen.

4investors Exklusiv:

Auf einem Blick - Chart und News: Consus Real Estate AG


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Consus Real Estate AG: Vorläufiges Gesamtjahresergebnis 2019 und Coronavirus update






DGAP-News: CONSUS Real Estate AG


/ Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis





Consus Real Estate AG: Vorläufiges Gesamtjahresergebnis 2019 und Coronavirus update






23.04.2020 / 08:55



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Berlin, 23. April 2020Consus Real Estate AG: Vorläufiges Gesamtjahresergebnis 2019 und Coronavirus update

- Starkes Wachstum des Portfolio-GDV

- Anstieg des bereinigten EBITDA auf 344,4 Mio. EUR

- Forward Sales im ... DGAP-News von Consus Real Estate AG weiterlesen.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.