Deutsche Bank: Eine erste Stimme

Kapitalerhöhung Eyemaxx

01.02.2019 10:44 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Am Morgen publiziert die Deutsche Bank ihre Zahlen für 2018. Das Bankhaus meldet einen Gewinn von 267 Millionen Euro (Vorjahr: -751 Millionen Euro). Es soll eine Dividende von 0,11 Euro je Aktie geben. Für die Analysten von JP Morgan bleibt das Rating der Bankaktie nach den Zahlen auf „neutral“. Das Kursziel für die Aktien der Deutschen Bank sehen die Amerikaner weiter bei 8,00 Euro.

Die Kostensituation der Bank hat sich verbessert, auch sind die juristischen Risiken kleiner geworden. Allerdings läuft es im Aktiengeschäft weiter nicht rund. Auch bei den festverzinslichen Wertpapieren gibt es Verbesserungspotenzial.

Die Aktien der Deutschen Bank verlieren am Morgen 1,5 Prozent auf 7,63 Euro.

Deutsche Bank will Dividende zahlen und verschärft Einsparmaßnahmen - Aktie steigt

Die Deutsche Bank hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres den erwarteten Verlust verbucht. 314 Millionen Euro Minus stehen vor Steuern zu Buche - im Vorjahresquartal fiel noch ein Verlust von 1,4 Milliarden Euro vor Steuern an. Das Gesamtjahr 2018 beendet die Bank aber in der Gewinnzone: Man meldet einen Jahresüberschuss von 267 Millionen Euro nach 751 Millionen Euro Verlust im Jahr 2017. Nach dem Sprung zurück in die Gewinnzone will die Deutsche Bank je Aktie für das Jahr 2018 eine Dividende von 0,11 Euro zahlen.Das eigene Ziel bei den Kostensenkungen hat die Deutsche Bank übertroffen. Auf bereinigter Basis seien die Kosten um 5 Prozent auf 22,8 Milliarden Euro gefallen. Der DAX-notierte Bankkonzern hatte sich eine Summe von maximal 23 Milliarden Euro zum Ziel gesetzt. Die Zahl der Arbeitsplätze wurde auf 91,700 verringert. Auch hier liegt die Deutsche Bank besser als erwartet, maximal 93.000 Stellen waren als Ziel gesetzt.„Die Rückkehr in die ... Deutsche Bank News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.