4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Northern Data

DGAP-Adhoc: Northern Data AG verkauft den Standort Texas für rund EUR 550 Mio. in Cash und Aktien an Riot Blockchain Inc. - Operative EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2021 unverändert

08.04.2021, 13:34:48 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-Ad-hoc: Northern Data AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Prognoseänderung
Northern Data AG verkauft den Standort Texas für rund EUR 550 Mio. in Cash und Aktien an Riot Blockchain Inc. - Operative EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2021 unverändert

08.04.2021 / 13:34 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


AD HOC

Northern Data AG verkauft den Standort Texas für rund EUR 550 Mio. in Cash und Aktien an Riot Blockchain Inc. - Operative EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2021 aufgrund des Multi-Standort-Ansatzes und des starken Wachstums der übrigen Standorte unverändert

Frankfurt am Main - 08. April 2021 - Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) verkauft die amerikanische Tochtergesellschaft Whinstone US Inc., die den Standort Rockdale/Texas betreibt, an Riot Blockchain Inc. Der Kaufpreis setzt sich aus einer Barzahlung (cash und debt-free) in Höhe von rund EUR 67 Mio. und zusätzlich 11,8 Mio. Stammaktien von Riot Blockchain Inc. zusammen. Der Gesamtwert der Aktien entspricht, auf der Grundlage des letzten Riot Blockchain-Aktienkurses (Stichtag 07. April 2021: USD 48,37), rund EUR 481 Mio. Das Gesamtvolumen der Transaktion beträgt folglich rund EUR 548 Mio. Northern Data wird nach erfolgreichem Abschluss der Transaktion ca. 12 % an Riot Blockchain Inc. halten.

Das Reporting der Northern Data AG wird dementsprechend zukünftig ohne die Konsolidierung der Whinstone US Inc. fortgeführt. Sondereffekte aus der Transaktion sowie Effekte aus dem laufenden Geschäftsjahr der Whinstone US Inc. werden für Northern Data auf Basis jetziger Erkenntnisse voraussichtlich Sondererträge im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich generieren, die voraussichtlich in H1 2021 gebucht werden. Diese Angaben stehen unter dem Vorbehalt etwaiger Abweichungen aufgrund der weiterhin andauernden Umstellung der Rechnungslegung des Konzerns von HGB auf IFRS. Details dazu werden demnächst im Rahmen der Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020 bekannt gegeben. Die Durchführung der Transaktion steht zudem unter dem Vorbehalt einer kartellrechtlichen Prüfung.

Der Verkauf des Standortes Texas und die damit erzielten Transaktionserlöse ermöglichen der Northern Data eine Beschleunigung des profitablen Wachstumskurses, indem das globale Standortportfolio stärker diversifiziert und schneller u. a. für den hochprofitablen Betrieb des GPU-basierten HPC-Clusters aus- und aufgebaut werden kann. Derzeit sind 6 Standorte im Betrieb und 8 weitere Standorte in der Entwicklung.

Aufgrund des starken, profitablen Wachstums der weiteren Standorte bleibt die operative EBITDA-Prognose für 2021 in Höhe von EUR 100 Mio. bis EUR 125 Mio. unverändert. Die operative EBITDA-Prognose beinhaltet das laufende Geschäft, nicht aber Sondereffekte aus der Transaktion sowie Effekte aus dem laufenden Geschäftsjahr der Whinstone US Inc. Beim Umsatz geht das Unternehmen nunmehr davon aus, dass im Geschäftsjahr 2021 Umsätze in Höhe von EUR 285 Mio. bis EUR 325 Mio. erzielt werden. Ursprünglich waren Umsätze in Höhe von EUR 350 Mio. bis EUR 400 Mio. und ein EBITDA in Höhe von EUR 100 bis EUR 125 Mio. prognostiziert.

Investor Relations:
Jens-Philipp Briemle
Head of Investor Relations
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
E-Mail: jens-philipp.briemle@northerndata.de
Telefon: +49 171 557 6989


08.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Northern Data AG
An der Welle 3
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 34 87 52 25
E-Mail: info@northerndata.de
Internet: www.northerndata.de
ISIN: DE000A0SMU87
WKN: A0SMU8
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1182110

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1182110  08.04.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1182110&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Northern Data

30.09.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data veröffentlicht vorläufige IFRS-Zahlen für 2020
30.09.2021 - DGAP-News: Northern Data veröffentlicht im Rahmen der Vorlage der vorläufigen IFRS-Zahlen für 2020 die Unternehmensstrategie und sieht sich für die Zukunft bestens positioniert
27.09.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data übernimmt Bitcoin-Miner Bitfield N.V. für EUR 400 Mio. im Wege einer Sachkapitalerhöhung und gibt neue Umsatz-Guidance für 2021 bekannt
27.09.2021 - DGAP-News: Northern Data übernimmt Bitcoin-Miner Bitfield N.V. und wird einer der global führenden Bitcoin-Mining-Unternehmen mit rund 33.000 ASIC-Minern der neuesten Generation
03.09.2021 - DGAP-Adhoc: Northern Data plant die Übernahme der Mehrheitsanteile an einem Bitcoin-Mining-Unternehmen für bis zu USD 475 Mio. mittels Kapitalerhöhung gegen Sachkapitaleinlage

4investors-News zu Northern Data

07.10.2021 - Aktien: Northern Data, TeamViewer, TUI, Umweltbank, Valneva und die nervösen Börsen - die 4investors Top-News
06.10.2021 - Northern Data bestätigt BaFin-Strafanzeige und weist Vorwürfe zurück
05.10.2021 - Northern Data: Der nächste Analyst setzt sein Rating für die Aktie aus - Kritik an Kommunikationspolitik
02.10.2021 - Aktien: BioNTech, K+S, Nel ASA, Northern Data, Deutsche Konsum REIT und der S&P 500 - die 4investors Top-News
01.10.2021 - Northern Data: Aktie stürzt ab - Kursmanipulation? BaFin mit Strafanzeige!
30.09.2021 - Northern Data: 16 Millionen Euro Umsatz, 12 Millionen Euro operativer Verlust
27.09.2021 - Northern Data: Ein Zukauf, eine Prognose und Neues zum Jahresbericht
06.09.2021 - Northern Data: Der Aktie droht ein Verkaufssignal - belasten die News vom Freitagabend?
04.09.2021 - Northern Data: Groß-Übernahme im Bitcoin-Mining - viele Details bleiben intransparent
27.08.2021 - Northern Data Aktie: Kommt jetzt wieder Abwärtsdynamik auf?
12.08.2021 - Northern Data kauft beim eigenen Aktionär Block.One ein - 2,3 Millionen neue Aktien kommen
03.08.2021 - Northern Data: Neues zum Jahresabschluss – Anleger brauchen mehr Geduld
03.08.2021 - Northern Data: Die Analysten sprechen
02.08.2021 - Northern Data Aktie: Wann verlieren die Investoren die Geduld?
26.07.2021 - Northern Data Aktie: Kurz flackerte Hoffnung auf, aber dann…
20.07.2021 - Northern Data Aktie: Drohende Verkaufssignale
27.05.2021 - Northern Data: US-Deal in trockenen Tüchern
12.05.2021 - Northern Data: Nächster Bitcoin-Miner als Kunde
05.05.2021 - Northern Data setzt auf immer mehr Standorte
12.04.2021 - Northern Data: Aktie soll an die NASDAQ