4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Alno

DGAP-Adhoc: ALNO Aktiengesellschaft:

15.06.2018, 15:04:06 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: ALNO Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges/Zulassungsgenehmigung

ALNO Aktiengesellschaft:
15.06.2018 / 15:04 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Adhoc-Meldung gem. Artikel 17 MAR 15. Juni 2018

ALNO AG i.I.: Antrag auf Widerruf der Zulassung der Aktien zum Börsenhandel im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse Pfullendorf, 15. Juni 2018 - Der Vorstand der ALNO AG i.I. und der Insolvenzverwalter über das Vermögen der ALNO AG i.I., Herr Prof. Dr. Martin Hörmann, haben beschlossen, den Widerruf der Zulassung der Aktien der ALNO AG (ISIN: DE0007788408 / WKN: 778840) zum Börsenhandel im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse zu beantragen. Der Vorstand wird noch heute gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter den entsprechenden Antrag bei der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse stellen.

Sofern dem Antrag stattgegeben wird, wird der Widerruf der Zulassung der Aktien der ALNO AG i.I. zum Börsenhandel im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse drei Börsentage nach der Veröffentlichung des Widerrufs durch die Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse wirksam.

Kontakt
ALNO AG i.I.
Arnd Kumpmann
Vorstand
Heiligenberger Str. 47, 88630 Pfullendorf

Pressekontakt
Pietro Nuvoloni
dictum media gmbh
Zollstockgürtel 63, 50969 Köln
+49-221-39760670, nuvoloni@dictum-media.de








15.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
ALNO Aktiengesellschaft

Heiligenberger Straße 47

88630 Pfullendorf


Deutschland
Telefon:
+49 7552 21 0
E-Mail:
info@alno.de
Internet:
www.alno.de
ISIN:
DE0007788408, DE000A1R1BR4
WKN:
778840, A1R1BR
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



695871  15.06.2018 CET/CEST






4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Alno

4investors-News zu Alno

15.06.2018 - Alno: Abschied vom regulierten Markt
23.01.2018 - Alno: Aus für die Anleihe naht
14.12.2017 - Alno: Plötzlich ist da ein neuer Bieter - Aktienkurs „explodiert”
24.11.2017 - Alno macht dicht: Keine Interessenten
02.10.2017 - Alno: pino küchen wird verkauft
28.09.2017 - Alno: Kleiner Rettungsanker
27.09.2017 - Alno: Zwei gemeinsame Vertreter
22.09.2017 - Alno: Britisches Gericht bestellt Verwalter
04.09.2017 - Alno: Erster Versuch bleibt ohne Ergebnis
29.08.2017 - Alno: Neues aus dem Insolvenzverfahren
02.08.2017 - Alno fährt Produktion wieder an
25.07.2017 - Alno - Insolvenz: Eigenverwaltung für pino Küchen
21.07.2017 - Alno: pino Küchen insolvent - Massedarlehen erhalten
13.07.2017 - Alno: Gericht stimmt zu
12.07.2017 - Alno ist insolvent - Eigenverwaltung beantragt
30.06.2017 - Alno: Verschiebungen im Finanzkalender
29.05.2017 - Alno: Vorstandschef Müller legt Amt nieder
21.02.2017 - Alno: Gewinnwarnung!
09.02.2017 - Alno: Tahoe Investors festigt Position
27.01.2017 - Alno: Wiedenmaier geht, Vorstand wird verkleinert