Gazprom Aktie: Nächster Stopp an der 6-Euro-Marke? - Chartanalyse

16.04.2015, 08:13 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

„Wird die Rallye wieder aufgenommen?“, fragten wir gestern vorbörslich zur Gazprom Aktie. Die Börse hat die Rohstoffaktie nach einer vorangegangen Konsolidierungsbewegung wieder deutlich steigen lassen, sodass die Chancen auf ein „Ja“ als Antwort deutlich gestiegen sind. Für das russische Papier ging es gestern mit 5,55 Euro und einem Kursgewinn von mehr als 6 Prozent aus dem Handel, nachdem Gazprom mit dem Energieversorger EWE einen Käufer für den Anteil von 10,52 Prozent an der VNG gefunden hat. Die aktuellen Indikationen am Donnerstagmorgen liegen um 5,62/5,65 Euro.

Mit dem Anstieg zurück über Widerstandsmarken bei 5,25/5,33 Euro und 5,40/5,45 Euro hat die Gazprom Aktie charttechnisch wieder bullishe Punkte gesammelt. In den Fokus rücken nun Hindernisse im Bereich um 5,62/5,70 Euro. Sollte der Anstieg hierüber gelingen, wäre der Weg nach oben in Richtung 5,88/5,92 Euro bzw. 5.95/6,02 Euro möglicherweise schon vorgezeichnet.

Auf einem Blick - Chart und News: Gazprom

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR