Celesio: Spekulationen über juristischen Erfolg


15.05.2014 23:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Analysten der Nord LB bestätigen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Celesio. Das Kursziel liegt bei 23,00 Euro, bisher stand es bei 23,50 Euro.

Der Start ins neue Jahr fällt verhalten aus. In Deutschland verschärft sich der Rabattwettbewerb weiter. Entsprechend fällt die Prognose für das Gesamtjahr verhalten aus. Wichtig für das Papier wird sein, wie der Großaktionär McKesson vorgehen wird. Hier steht ein Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag an. Es ist möglich, dass die Barabfindung für die Aktionäre klar unter dem aktuellen Kurs liegt. Juristische Möglichkeiten haben offenbar wenig Aussichten auf Erfolg. Manche Aktionäre spekulieren jedoch auf eine solche Maßnahme, die Analysten sehen das Risiko als zu hoch an.

Daten zum Wertpapier: Celesio
WKN: CLS100
ISIN: DE000CLS1001
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Celesio

10.06.2016 - Celesio Aktie: Handel in Düsseldorf und München soll enden
14.08.2015 - Celesio: McKesson macht den Kurs
11.08.2015 - Celesio: Analysten raten zum Verkauf
18.06.2015 - Celesio: Zweifache Verkaufsempfehlung
17.06.2015 - Celesio legt Zahlen vor
18.03.2015 - Celesio: Abschied aus dem MDAX rückt näher
17.03.2015 - Celesio: Aktionäre erhalten Garantiedividende für 2014
02.12.2014 - Celesio: Stuttgart sorgt für wichtigen Schritt
28.10.2014 - Celesio rechnet mit Gewinnrückgang
13.08.2014 - Celesio: Anpassung beim Geschäftsjahr
07.08.2014 - Celesio: Klares Verkaufsvotum für die Aktie
22.05.2014 - Celesio: Owen für Helmes
12.05.2014 - Celesio rechnet mit Beruhigung bei der Rabattschlacht
19.03.2014 - Celesio: Anleger sollten aussteigen
18.03.2014 - Celesio will operativen Gewinn steigern
03.03.2014 - Celesio: Aktie besser über die Börse verkaufen
05.02.2014 - UBS zur Celesio-Aktie: Test des Vierjahreshochs wahrscheinlich
27.01.2014 - Celesio: Plus ist nicht nachhaltig
24.01.2014 - Celesio: Zweite Runde ist erfolgreich
15.01.2014 - Celesio: BlackRock ist dabei

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.