Barrick Gold: Aller guten Dinge sind drei?


15.06.2013 23:50 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwei vergebliche Anläufe zu einer Trendwende hat die Aktie von Barrick Gold hinter sich gebracht, nachdem das Papier in den Wochen und Monaten zuvor auf 17,51 Dollar abgestürzt war. Noch im September 2012 musste man mehr als 43 Dollar hinblättern, ein Jahre früher sogar fast 56 Dollar. Doch bisher ist die Trendwendeformation nicht abgeschlossen, der Goldaktie fehlt ein wichtiges prozyklisches Kaufsignal. Stattdessen hat Barrick Gold bei 21,70 Dollar und 21,68 Dollar zwei Zwischenhochs gebildet, mit denen das Gap bei 21,31/22,58 Dollar aber nicht überwunden werden konnte.

Aus charttechnischer Sicht hat sich dieser Bereich damit zur entscheidenden Hürde entwickelt. Gelingt Barrick Gold ein Sprung über dieses Kursniveau, könnte eine Erholungsrallye beginnen. Erste charttechnisch mögliche Kursziele wären 26,02/26,36 Dollar und 27,25/27,43 Dollar sowie der Bereich oberhalb von 28,31 Dollar. Allerdings ist die Aktie von Barrick Gold derzeit von einem solchen Anstieg noch einen Schritt entfernt. Das Papier hat die Handelswoche mit 20,16 Dollar beendet, nachdem es in den Tagen zuvor eine Abwärtsbewegung von 21,68 Dollar auf Donnerstag erreichte 19,20 Dollar gegeben hat.

Positiv für die Barrick-Bullen: Derzeit weisen die markanteren lokalen Tiefs der Aktie steigende Tendenz auf. Das könnte die Breakchancen verbessern, dennoch sollten die Unterstützungen im Blick bleiben: Zum einen ist dies der Bereich um 18,47/18,86 Dollar, zum anderen die Zone 17,51/17,76 Dollar.

09.12.2019 - DGAP-News: Pyrolyx beginnt mit der Auslieferung des Produkts und erwartet die voraussichtliche ...
09.12.2019 - EQS-Adhoc: Edisun Power Europe AG: Baubeginn der 49 MW PV-Grossanlage ...
09.12.2019 - DGAP-News: Delignit AG: Delignit baut Zusammenarbeit mit weltweit führendem Nutzfahrzeughersteller ...
09.12.2019 - EQS-Adhoc: AEVIS VICTORIA SA: Verkauf der Générale Beaulieu Immobilière SA an Infracore ...
09.12.2019 - EQS-Adhoc: Conzzeta: Strategischer Fokus auf ...
09.12.2019 - EQS-Adhoc: Medartis informiert über Untersuchungen in ...
09.12.2019 - EQS-News: Infracore SA übernimmt Générale-Beaulieu Immobilière SA, womit sich der Wert des ...
09.12.2019 - DGAP-News: Control Risks: Control Risks warnt für 2020 vor einer Bedrohung durch ...
09.12.2019 - DGAP-News: Die MA micro automation GmbH, eine Tochter der MAX Automation SE, erhält Großauftrag ...
09.12.2019 - DGAP-News: Nordex Group erhält Aufträge für Projekte über 128 MW aus Europa ...
09.12.2019 - DGAP-News: Meguma Gold Corp.: MegumaGold setzt Erweiterung des Landpakets auf der Antiklinale Moose ...
09.12.2019 - 11880 Solutions AG: 11880 Solutions AG gewinnt neuen Kunden im Call Center-Drittgeschäft: Die VBS ...
09.12.2019 - Meguma Gold Corp.: Sensationelle Projektakquise - Claims nahe 800 Mio. Dollar Projekt ...
09.12.2019 - DGAP-Adhoc: Ad-hoc: Rocket Internet SE beschließt öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu ...
09.12.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Öffentliches Aktienrückkaufangebot beschlossen / Beendigung des ...
09.12.2019 - DGAP-News: 2019 war das schwächste Jahr für Börsengänge seit der Finanzkrise - deutliche ...
09.12.2019 - DGAP-News: Deutschland, Global Parametrics und Hannover Rück gründen den Natural Disaster Fund ...
09.12.2019 - DGAP-News: CN Rubean erweitert ...
09.12.2019 - DGAP-News: AGRARIUS AG emittiert Unternehmensanleihe mit 5,0 % Zinskupon bei einer Laufzeit von 6 ...
09.12.2019 - DGAP-News: cyan launcht Security-App mit Aon und bestätigt Guidance für 2019 ...