Euroboden: Vorzeitige Kündigung einer Anleihe


17.08.2021 09:44 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Euroboden kündigt eine bis 2022 laufende Anleihe. Dies geschieht vorzeitig entsprechend den Bedingungen der Anleihe. Am 27. September wird die Rückzahlung erfolgen. Anleger bekommen 102 Prozent des Nennbetrags plus der aufgelaufenen Zinsen. Das ausstehende Volumen der Anleihe liegt bei 12,0 Millionen Euro. Sie ist jährlich mit 6,0 Prozent verzinst.

In der Folge hat Euroboden noch zwei Anleihen ausstehen, die 2019 und 2020 begeben wurden und jeweils über fünf Jahre laufen.

Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, zu den Gründen: „Der Geschäftsverlauf von Euroboden hat sich in den letzten vier Jahren sehr positiv entwickelt. Gleichzeitig sehen wir in den letzten Monaten eine gestiegene Nachfrage über die Börse in unsere 2020 emittierte Euroboden IV-Anleihe. Deswegen wird Euroboden das restliche Volumen von 12,0 Mio. der Euroboden II-Anleihe zurückführen.“

Nach der Rückzahlung hat Euroboden eine freie Liquidität von mehr als 60 Millionen Euro.

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Euroboden GmbH

22.11.2021 - Euroboden geht in den Westen
15.11.2021 - Euroboden entwickelt Gewerbeareal
18.10.2021 - Euroboden: Erfolgreiche Nachplatzierung
08.09.2021 - Euroboden: Stabile Geschäftsgrundlage auch in Ausnahmesituationen
10.08.2021 - Euroboden steigert platziertes Volumen der 2025 fälligen Anleihe
22.07.2021 - Euroboden steigert die Flexibilität beim Grundstückskauf
07.07.2021 - Euroboden: Deutliche Gewinnsteigerung
17.05.2021 - Euroboden: Deutliche Gewinnverbesserung
07.04.2021 - Euroboden meldet Vertriebserfolge
11.03.2021 - Euroboden setzt Wachstumsstrategie fort
02.03.2021 - Euroboden: „Eine gesunde Wachstumsstrategie“
01.02.2021 - Euroboden ist „gut durch das Coronajahr 2020 gesteuert“
20.11.2020 - Euroboden: „Das Jahr 2020 ist ein kompletter Sonderfall für den gesamten Kapitalmarkt“
16.11.2020 - Euroboden: Handelsstart der Anleihe
09.11.2020 - Euroboden: Pipeline wächst
02.11.2020 - Euroboden: Hohe Umtauschquote
22.10.2020 - Euroboden: „Solide aufgestellt und finanziert“
15.10.2020 - Euroboden: Verkauf in Berlin-Tiergarten
28.09.2020 - Euroboden: Neue Anleihe kommt – Umtauschangebot für Altinvestoren
17.08.2020 - Euroboden: Gute Architektur mit wirtschaftlichem Erfolg

DGAP-News dieses Unternehmens

18.01.2022 - DGAP-News: Banque Heritage: Neue Dienstleistungen als Fonds-Vertretung, Zahlstelle und Beratung ...
18.01.2022 - DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: momox wächst weiter im LogPark ...
18.01.2022 - DGAP-News: Biotest AG: Biotest bekämpft Klimawandel durch CO2-neutrale ...
18.01.2022 - EQS-Adhoc: Medienmitteilung: Leonteq lanciert Kooperation mit ...
18.01.2022 - Lindt & Sprüngli mit zweistelligem ...
18.01.2022 - DGAP-News: AUTO1 Group SE: Q4 2021 Absatz- und ...
18.01.2022 - DGAP-News: Softing AG: roadsurfer rüstet gesamte Camperflotte mit der GlobalmatiX-Telematik ...
18.01.2022 - Luzerner Kantonalbank: Änderungen in der Aufbauorganisation und personelle Veränderungen in der ...
18.01.2022 - DGAP-News: Nordex Group erzielt Auftragseingang von 7,95 GW im Geschäftsjahr ...
18.01.2022 - DGAP-News: Evotec und Lilly gehen Zusammenarbeit zur Erforschung von Wirkstoffen im Bereich ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.