Voltabox Aktie auf neuem Allzeittief - es „brennt” in Delbrück

Bild und Copyright: Voltabox.

Die Voltabox Aktie fällt auf ein neues Allzeittief. Bild und Copyright: Voltabox.

21.07.2021 14:18 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Gestern hatten wir bereits über die Bilanz von Voltabox für das Jahr 2020 berichtet. Zugleich hat das Unternehmen den Quartalsbericht für die ersten drei Monate 2021 vorgelegt. Die Termine hatte man schon zuvor angekündigt. Vielleicht waren es Sparmaßnahmen, dass man deshalb auf die sonst üblichen Worte an die Aktionäre in separaten Mitteilungen verzichtete.

Grund einzusparen gibt es genug bei dem Unternehmen aus Delbrück, das zwar die roten Zahlen gegenüber 2020 deutlich verringern konnte, aber eben weiter bei Cashflow wie den Ergebnissen im negativen Terrain liegt. Der Umsatz ist von 2,81 Millionen Euro auf 2,51 Millionen Euro gefallen. Auf EBITDA-Basis konnte der Verlust von 6,19 Millionen Euro auf 0,24 Millionen Euro gesenkt werden. Je Voltabox Aktie reduzierte sich der Quartalsverlust von 1,05 Euro auf 0,09 Euro.

Auch bei der finanziellen Lage gibt es keine Entwarnung für die paragon-Tochter, die gestern ihre Lage als „insgesamt bestandsgefährdend” in der Bilanz für 2020 beschrieben hat. Mit 0,8 Millionen Euro liegt der Free Cashflow immer noch klar in der Minuszone, im Vorjahresquartal waren es 1,54 Millionen Euro Minus. Für das Gesamtjahr erwartet man ein Minus von 5 Millionen Euro beim Free Cashflow. Zum Vergleich: Die liquiden Mittel sind zum Ende des ersten Quartals 2021 auf knapp 0,75 Millionen Euro zusammen geschmolzen. Die Nettoverschuldung liegt dagegen bei 12,64 Millionen Euro und damit mehr als eine Million Euro höher als Ende des vergangenen Jahres.

Es brennt also lichterloh in Delbrück. Voltabox hofft auf den Investor, der das Unternehmen aus der angespannten, existenzgefährdenden Situation retten soll. Konzernmutter paragon ist verkaufswillig, doch die Verhandlungen ziehen sich hin und eine Einigung ist seit Monaten überfällig. Diese soll nun noch im laufenden Jahr kommen - wir berichteten. Wie vorteilhaft diese, so sie denn kommt, für Aktionäre von Voltabox sein wird, bleibt abzuwarten. Am langen Hebel sitzt derzeit jedenfalls nicht paragon und schon gar nicht Voltabox.

Und auch an der Börse sieht es für Voltabox düster aus. Charttechnische Verkaufssignale und die steten schlechten Nachrichten aus dem Unternehmen setzen den Aktienkurs unter Dauerdruck. Im XETRA-Handel wird die Voltabox Aktie heute mit 2,365 Euro gehandelt - ein neues Tief, einst wurden mehr als 33 Euro für das Papier nach dem IPO gezahlt. Insgesamt ist die einst stolze Marktkapitalisierung auf einen Rest von 37 Millionen Euro zusammen geschmolzen - Ende offen.

Daten zum Wertpapier: Voltabox
Zum Aktien-Snapshot - Voltabox: hier klicken!
Ticker-Symbol: VBX
WKN: A2E4LE
ISIN: DE000A2E4LE9
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Voltabox

20.07.2021 - Voltabox: „Risiken insgesamt bestandsgefährdend”
20.07.2021 - Voltabox Aktie: Spannender Tag - wann kommt denn nun die Bilanz der paragon-Tochter?
13.07.2021 - Voltabox: Der Kursverfall bei der Aktie der paragon-Tochter geht weiter
12.07.2021 - Voltabox Aktie: Charttechnischer Support erreicht, aber was heißt das schon in dieser Lage?
09.07.2021 - Voltabox bleibt eine Enttäuschung für Aktionäre - paragon nun für Automotive verantwortlich
28.05.2021 - Voltabox Aktie: Vom „Knaller” zum „Rohrkrepierer” - und nun?
02.05.2021 - Voltabox: Vorstand Leifhelm ist raus - nichts Neues zum paragon-Deal
27.04.2021 - Voltabox bleibt tief in den roten Zahlen - paragon sieht erweiterten „Kreis der Investorenansprache”
02.03.2021 - Aktien: AMS, Corestate, home24, Voltabox, Wacker Chemie & Co: News von Shortsellern
11.02.2021 - Aktien: Bilfinger, Grenke, Voltabox & Co.: Aktuelles von den Shortsellern
03.02.2021 - Freenet, ProSiebenSat.1 Media, Shop Apotheke Europe, Voltabox & Co. - Aktien: Heutige Shortseller-News
07.12.2020 - Voltabox: Die nächste massive Warnung
01.12.2020 - Voltabox Aktie stürzt ab - News ein „Rohrkrepierer”?
30.10.2020 - Voltabox: Margenschocker – Liquidität wird knapp
30.10.2020 - Voltabox: Umsatz und Ergebnis brechen ein - 2020 noch schlechter als erwartet
20.10.2020 - Voltabox: paragon-Tochter übt sich in großen Worten
13.10.2020 - Voltabox Aktie: Zähe Talfahrt rund um die paragon-Hängepartie
02.10.2020 - Voltabox Aktie: Eine ganz triste Lage …
07.09.2020 - Voltabox: Zweifel an der Prognose
07.09.2020 - Voltabox: Entscheidende Monate

DGAP-News dieses Unternehmens

20.07.2021 - DGAP-News: paragon Automotive wächst um ein ...
08.07.2021 - DGAP-Adhoc: Voltabox-Ergebnis 2020 durch Materialaufwendungen für Alt-Technologien belastet - ...
08.07.2021 - DGAP-News: Voltabox konzentriert sich in Zukunft auf Industriegeschäft in ...
30.04.2021 - DGAP-Adhoc: Dr. Burkhard Leifhelm scheidet aus dem Voltabox-Vorstand ...
27.04.2021 - DGAP-News: Voltabox im Zeichen des Umbaus des Geschäfts - Neufokussierung wird 2021 ...
27.04.2021 - DGAP-News: Stürmisches Wachstum von paragon Automotive setzt sich ...
30.03.2021 - DGAP-News: paragon übertrifft Umsatzprognose für 2020 und will Vor-Corona-Niveau bereits im ...
24.03.2021 - DGAP-News: paragon wird FSD-Technologie von Voltabox im Automotive-Bereich ...
10.02.2021 - DGAP-News: Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets voraussichtlich im ...
10.12.2020 - DGAP-Adhoc: Abschluss einer Absichtserklärung für ersten Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.