CureVac holt Merck-Manager in den Vorstand - was macht die Aktie?

In der US-Vorbörse liegt die CureVac Aktie aktuell bei 108 Dollar, nachdem heute bereits 113 Dollar genannt wurden. Die Indikationen sind aufgrund der in den USA aktuell sehr frühen Stunde aber noch mit großer Vorsicht zu genießen. Bild und Copyright: CureVac.

In der US-Vorbörse liegt die CureVac Aktie aktuell bei 108 Dollar, nachdem heute bereits 113 Dollar genannt wurden. Die Indikationen sind aufgrund der in den USA aktuell sehr frühen Stunde aber noch mit großer Vorsicht zu genießen. Bild und Copyright: CureVac.

02.06.2021 13:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Interessante Personalie bei CureVac: Das Biotech-Unternehmen holt einen neuen Verantwortlichen für das Development an Bord: Ab dem 1. August wird Klaus Edvardsen dem Vorstand des Tübinger Biotech-Unternehmens angehören und dort die Rolle des Chief Development Officers übernehmen. Edvarsen leitet bei der Merck KGaA, einem wichtigen Zulieferer von Rohstoffen für die Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19, als Senior Vice President und Head of Global Oncology Development die globale Entwicklung von Medikamentenprojekten im Bereich der Onkologie im frühen und späten Stadium.

Edvarsen bringe „beeindruckende Erfahrungen aus Führungspositionen auf globaler Ebene sowohl in der Geschäftsentwicklung als auch in der klinischen Forschung bei mehreren namhaften biopharmazeutischen Unternehmen mit. Sein weitreichendes Wissen und seine Expertise in der Forschung und in verschiedenen therapeutischen Bereichen wird einen wichtigen Beitrag für CureVac auf dem Weg von einem forschungsorientierten Biotechnologie- hin zu einem voll integrierten biopharmazeutischen Unternehmen leisten”, sagt Jean Stéphenne, Aufsichtsratsvorsitzender von CureVac.

In der US-Vorbörse liegt die CureVac Aktie aktuell bei 108 Dollar, nachdem heute bereits 113 Dollar genannt wurden. Die Indikationen sind aufgrund der in den USA aktuell sehr frühen Stunde aber noch mit großer Vorsicht zu genießen.

CureVac Aktie: Mut zum Pullback, aber auch zu mehr?

Nach zwischenzeitlich deutlichen Kursverlusten an der NASDAQ beendete die CureVac Aktie den gestrigen Handelstag doch noch einigermaßen mit einem „blauen Auge”. Auf Schlusskursbasis ging es an der US-Techbörse um 2,87 Prozent auf 108,28 Dollar nach unten. Zwischenzeitlich hatte CureVacs Aktienkurs aber mit deutlicheren Verlusten zu kämpfen, das Tagestief wurde bei 103,77 Dollar notiert. Jüngste Meldungen von CureVac zum Verlauf der klinischen Studie mit dem COVID-19 Impfstoff CVnCoV belasteten den Aktienkurs.

Die gestrige Intraday-Wende brachte zwar keinen Kursgewinn mehr auf Tagesbasis, könnte auf den ersten Blick aber Mut machen. Charttechnisch fällt aber der deutliche Widerstand bei 108,60/109,00 Dollar auf, auf den der Aktienkurs der Tübinger gestern im Tagesverlauf an der NASDAQ stieß. Das passt ins charttechnische Bild der CureVac Aktie, denn an dieser Stelle liegen erste charttechnische Signalzonen, die gestern unterschritten wurden.

Wir hatten exakt auf diese Marken hingewiesen: „Zwischen 108,13/109,73 Dollar und 110,26/111,50 Dollar sind erste wichtigere Supports vorhanden mit einer am Donnerstag erst bestätigten Kernsupportzone bei 109,17/109,73 Dollar”, hieß es im letzten 4investors-Chartcheck zu der Biotech-Aktie auf Basis des NASDAQ-Schlusskurses vom Freitag - da noch oberhalb der Marke liegen. Die Gefahr, dass die gestrige Intraday-Erholung lediglich ein Pullback an diese Marke war, ist damit nicht vom Tisch zu wischen.

Um Sorgen zu zerstreuen, müsste der Titel die genannten Marken unterhalb von 111,50 Dollar also schnell wieder überwinden. Gelingt dies, wäre ein Anstieg in Richtung der Hürden zwischen 116,75/117,63 Dollar und 117,98 Dollar möglich. Weitere Widerstandsmarken finden sich bei 120,73/123,50 Dollar und 130,48/133,00 Dollar.

Gelingt der Rebreak aber nicht, könnte der Druck auf CureVacs Aktienkurs wieder zunehmen. Um 106,26/106,58 Dollar und am gestrigen Tagestief bleiben die ersten charttechnischen Supports vorhanden. Unterhalb von 100,70 Dollar beginnt bei einem Einbruch hierunter die nächste Zone mit eng beieinander liegenden charttechnischen Unterstützungen. Diese reicht über 98,32/99,65 Dollar bis 96,88 Dollar.

Wichtige charttechnische Daten zur CureVac Aktie:

Letzter Aktienkurs: 108,28 Dollar (Börse: NYSE - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 93,81 Dollar / 122,38 Dollar
EMA 20: 108,09 Dollar
EMA 50: 106,05 Dollar
EMA 200: 85,76 Dollar

Daten zum Wertpapier: CureVac
Zum Aktien-Snapshot - CureVac: hier klicken!
Ticker-Symbol: CVAC
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Interview - DFV: „Wir werden alle kommunizierten Ziele erreichen“
Stefan Knoll, CEO der DFV Deutsche Familienversicherung, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - CureVac

26.07.2021 - CureVac Aktie: Die Ausgangslage für die Impfstoff-Aktie bleibt schlecht
24.07.2021 - BioNTech, CureVac & Co.: Die Lieblingsaktien der Deutschen - Börse München
23.07.2021 - CureVac Aktie: Wie geht es jetzt weiter?
22.07.2021 - CureVac Aktie: Lichtblick oder nur ein Strohfeuer?
21.07.2021 - CureVacs aktuelle Position ist schlecht - trotzdem setzen einige weiter auf die Aktie
20.07.2021 - Aktien: BioNTech, CureVac, TUI, Erlebnis Akademie und GoingPublic - die 4investors Top-News
19.07.2021 - CureVac Aktie: Absturz könnte weiter gehen…
16.07.2021 - CureVac Aktie: Gute und schlechte News
14.07.2021 - CureVac Aktie - Sorgen wachsen: Es drohen die nächsten Verkaufssignale…
13.07.2021 - CureVac Aktie bleibt ohne Schwung: Erneut kein Kaufsignal
12.07.2021 - CureVac Aktie: Die Risiken werden nicht kleiner
09.07.2021 - CureVac Aktie: Sind 11 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung wirklich gerechtfertigt?
07.07.2021 - Aktien: BioNTech, BYD, CureVac, Nel ASA und Wachstumsbranche Biotechnologie - die 4investors Top-News
06.07.2021 - CureVac Aktie in USA mit vorbörslicher Schwäche: BioNTechs Israel-Zahlen helfen nicht
05.07.2021 - CureVac Aktie: Es könnte noch einmal ans Allzeittief gehen!
03.07.2021 - Aktien: BioNTech, CureVac, Grenke, Nordex, Rubean und Börse München - die 4investors Top-News
02.07.2021 - CureVac Aktie: Sagen Sie nicht, Sie waren nicht gewarnt! - Kommentar
01.07.2021 - Curevac: Nach dem Studienschock – Kaufempfehlung für die Aktie
01.07.2021 - Aktien: Curevac, Knorr-Bremse, Mutares, Nel ASA und Ströer - die 4investors Top-News
01.07.2021 - Curevac: Die Ergebnisse sind da – Klare Kursreaktion an der Nasdaq

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.