7C Solarparken Aktie mit Chancen auf Trendwende - Übernahme-News

7C Solarparken: Im Chart der Solarenergie-Aktie hat sich in der Zone bei 3,91/3,94 Euro in den letzten Wochen eine starke Unterstützungszone herausgebildet. Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

7C Solarparken: Im Chart der Solarenergie-Aktie hat sich in der Zone bei 3,91/3,94 Euro in den letzten Wochen eine starke Unterstützungszone herausgebildet. Bild und Copyright: Alexander Kirch / shutterstock.com.

20.04.2021 08:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Wie auch andere Aktien aus der Branche durchlief die 7C Solarparken Aktie in den letzten Wochen eine schwere Zeit. Nachdem auf den Corona-Crash zunächst eine Haussebewegung von 2,74 Euro auf Anfang Januar erreichte 4,92 Euro vollzogen werden konnte, kamen Gewinnmitnahmen auf. Mittlerweile ist daraus eine „ausgewachsene” lange Konsolidierungsbewegung der 7C Solarparken Aktie geworden, die weiter anhält. Gestern ging der Erneuerbare-Energien-Titel mit 4,140 Euro aus dem Handel, der sich zuvor mit Kursen zwischen 4,06 Euro und 4,285 Euro wieder einmal als volatil erwies. Aktuelle Indikationen für die 7C Solarparken Aktie liegen am Dienstagmorgen bei 4,105/4,160 Euro.

Allerdings haben sich die charttechnischen Chancen auf eine Trendwende nach oben zuletzt klar verbessert. Im Chart der Solarenergie-Aktie hat sich in der Zone bei 3,91/3,94 Euro in den letzten Wochen eine starke Unterstützungszone herausgebildet. Diese könnte Basis für eine solche Trendwende werden. Zur Vollendung der charttechnischen Turnaround-Formation muss der Aktienkurs von 7C Solarparken aber noch ein prozyklisches Kaufsignal im Widerstandsbereich bei 4,27/4,31 Euro vollbringen. Gestern gelang dies nicht. Kommt es zu einem Ausbruch hierüber, wäre auch der Abwärtstrend im Chart der 7C Solarparken Aktie überwunden.

Heute Morgen macht das Erneuerbare-Energien-Unternehmen mit einem neuen Zukauf auf sich aufmerksam. Der Kraftwerks-Betreiber übernimmt von der Bremer Energiekontor AG ein Solarparkprojekt am Standort Theilenhofen nahe Nürnberg mit einer Gesamtleistung von rund 9,2 Megawatt. Zum Kaufpreis werden keine Angaben gemacht. „Der Solarpark Theilenhofen hatte an der EEG-Ausschreibung vom 1. April 2020 erfolgreich teilgenommen und sich damit die relativ attraktive Vergütung des damaligen Ausschreibungstermins gesichert. Zukünftig soll er durchschnittlich knapp 10 Mio. Kilowattstunden p. a. generieren. Diese Strommenge reicht rechnerisch aus, um den Bedarf von ca. 3.500 deutschen Haushalten zu decken”, meldet Energiekontor. Der Park soll erst im Schlussquartal 2021 in Betrieb genommen werden, wird also für 7C Solarparken erst in dem kommenden Jahr nennenswerte Umsätze liefern.

„Mit dem Kauf und der Inbetriebnahme des Solarparks Theilenhofen wird unser IPP Portfolio von derzeit 275 MWp auf 284 MWp weiter anwachsen”, so Steven De Proost, CEO der 7C Solarparken AG.

Wichtige charttechnische Daten zur 7C Solarparken Aktie:

Letzter Aktienkurs: 4,140 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 3,947 Euro / 4,179 Euro
EMA 20: 4,063 Euro
EMA 50: 4,146 Euro
EMA 200: 4,007 Euro

Daten zum Wertpapier: 7C Solarparken AG
Zum Aktien-Snapshot - 7C Solarparken AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: HRPK
WKN: A11QW6
ISIN: DE000A11QW68
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus: Das nächste große Ziel


Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - 7C Solarparken AG

14.05.2021 - 7C Solarparken Aktie: Starke charttechnische Unterstützungen!
13.01.2021 - 7C Solarparken: Kapitalerhöhung soll Wachstum finanzieren
05.01.2021 - 7C Solarparken: Aufsichtsrat trennt sich von Aktien
29.12.2020 - 7C Solarparken vergrößert das Portfolio
02.12.2020 - 7C Solarparken: Rasche Vollzugsmeldung – Frisches Geld
08.04.2020 - 7C Solarparken will 11 Cent Dividende je Aktie zahlen
15.11.2019 - 7C Solarparken: Kapitalerhöhung angekündigt
09.09.2019 - 7C Solarparken baut Solarpark-Portfolio weiter aus
26.06.2019 - 7C Solarparken: Hohe Nachfrage nach neuen Aktien
20.06.2018 - 7C Solarparken: Frisches Geld für das Wachstum
23.04.2018 - 7C Solarparken will erstmals Dividende ausschütten
20.04.2018 - 7C Solarparken: Erste Dividende steht an
12.04.2018 - 7C Solarparken kauft Solarenergieanlagen ist Ostdeutschland
20.12.2017 - 7C Solarparken: Deal mit Edisun-Gruppe
09.11.2017 - 7C Solarparken holt sich frisches Geld
04.10.2017 - 7C Solarparken: Experten bleiben für die Solaraktie optimistisch
08.05.2017 - 7C Solarparken: Auf Wachstumskurs
27.04.2017 - 7C Solarparken: Wachstumspläne für 2018
23.01.2017 - 7C Solarparken Aktie: Experten sehen attraktive Bewertung
17.01.2017 - 7C Solarparken platziert Kapitalerhöhung vollständig

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.