Eterna: Zweite Versammlung wird einberufen


19.11.2020 12:28 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Eterna ist eine zweite Gläubigerversammlung notwendig, um die Verlängerung einer Anleihe zu ermöglichen. Diese soll am 17. Dezember in Passau stattfinden. Bei der ersten Gläubigerversammlung wurde, wenig überraschend, das Quorum nicht erreicht. Damit gab es keine Beschlussfähigkeit.

Eterna will eine 2022 auslaufende Anleihe bis Juni 2024 verlängern. Damit soll die Stabilität der Finanzierung in der Corona-Krise ermöglicht werden. Die Anleihe hat ein Volumen von 25 Millionen Euro und ist mit 7,75 Prozent verzinst.

Henning Gerbaulet, geschäftsführender Gesellschafter von Eterna: „Eterna ist trotz der schwierigen Lage im Handel operativ unverändert solide unterwegs. Es geht jetzt darum, dass die Gläubiger der Anleihe mit ihrer Stimme aktiv der Verlängerung der Anleihe und der damit verbundenen Gesamtfinanzierung zustimmen. Damit können sie zur Überbrückung der COVID-19-bedingten, temporären Beeinträchtigung des Geschäftes für finanzielle Stabilität sorgen.“

Das Quorum bei der zweiten Versammlung liegt bei 25 Prozent.



Daten zum Wertpapier:


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - eterna

29.10.2020 - Eterna ruft Gläubiger an die Wahlurne
24.10.2020 - Eterna arbeitet an der Refinanzierung
26.08.2020 - Eterna: Marge sinkt deutlich
24.06.2020 - Eterna: Verhaltene Nachfrage
22.04.2020 - Eterna zieht die Prognose zurück
20.03.2020 - Eterna hilft in der Corona-Krise
22.11.2019 - eterna: Deutliche Verbesserung beim Ergebnis
28.08.2019 - Eterna: Hemdenhersteller steigert EBITDA
12.06.2019 - Eterna: Marge steigt an
12.04.2019 - Eterna verringert den Verlust
29.08.2018 - Eterna peilt neuen Rekord an
11.06.2018 - Eterna: Verlust wird deutlich verkleinert
19.04.2018 - Eterna: Verlust steigt an
18.09.2017 - Eterna: Marge wird einstellig
07.06.2017 - Eterna: Marge sinkt
12.04.2017 - Eterna: Gerbaulet ist sehr zufrieden
13.03.2017 - Eterna: Rückzahlung im April
01.03.2017 - Eterna: Anleihe komplett platziert
17.02.2017 - Eterna: Für weitere Marktveränderungen gut gewappnet
06.02.2017 - Eterna: Weitere Details zur Anleihe

DGAP-News dieses Unternehmens

24.11.2020 - DGAP-News: publity AG bringt 'digitalen Zwilling' der PREOS-Aktie auf die ...
24.11.2020 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Großaktionärin der PREOS bringt ...
24.11.2020 - DGAP-News: Brockhaus Capital Management AG: Trotz Corona stabile Marge über 20% bei deutlich ...
24.11.2020 - HAMBORNER REIT AG erwirbt Nahversorgungszentrum in ...
24.11.2020 - DGAP-News: KWS mit stabiler Geschäftsentwicklung im Auftaktquartal trotz belastender ...
24.11.2020 - EQS-News: NeuroRx und Relief veröffentlichen erste erfolgreiche Ergebnisse aus der erweiterten ...
24.11.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: Statista und brand eins zählen DATAGROUP zu den besten IT-Dienstleistern ...
24.11.2020 - EQS-Adhoc: Polyphor erhält von der Cystic Fibrosis Foundation einen Förderbetrag von bis zu 3,3 ...
24.11.2020 - DGAP-News: EVOTEC UND RAPPTA THERAPEUTICS GEHEN AUF ONKOLOGIE-TARGET FOKUSSIERTE FORSCHUNGS- UND ...
24.11.2020 - DGAP-News: Nachhaltigkeitsberichterstattung: VIB Vermögen AG gewinnt EPRA-Awards in den Kategorien ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.