Rio Tinto: Nachhaltigkeit ist von Bedeutung


16.10.2020 13:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Produktion im dritten Quartal bei Rio Tinto kann nicht überall überzeugen. Beim geförderten Eisenerz gibt es ein Minus von 1 Prozent auf 86,4 Millionen Tonnen. Bauxit meldet ein Plus von 5 Prozent auf 14,5 Millionen Tonnen. Beim Kupfer sinkt die Menge um 18 Prozent auf 129.600 Tonnen. Es gab Schwierigkeiten bei einer Kupferhütte in Kennecott (USA). Ein Schmelzofen war bis Oktober nicht voll funktionsfähig. Trotz allem werden die Produktionsziele für das Gesamtjahr bestätigt.

Im September hat der Vorstandschef von Rio Tinto sein Amt niedergelegt. Jean-Sébastien Jacques bleibt jedoch auf dem Posten, bis man einen Nachfolger gefunden hat. Rio Tinto hat im Mai zwei heilige Stätten von australischen Ureinwohnern aus Versehen zerstört. In diesem Zusammenhang erfolgte der Rücktritt von Jacques. Dies macht deutlich, wie wichtig man bei Rio Tinto das Thema Nachhaltigkeit nimmt.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Rio Tinto. Das Kursziel liegt weiter bei 56,00 GBP.

Im laufenden Jahr soll es einen Gewinn je Aktie von 5,50 Dollar geben, für 2021 rechnen die Analysten mit 5,15 Dollar.



Auf einem Blick - Chart und News: Rio Tinto

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Rio Tinto

26.10.2020 - Rio Tinto: Preise steigen an
24.08.2020 - Rio Tinto hat ein Kupfer-Problem
22.07.2020 - Rio Tinto: Interessante Dividendenrendite
20.04.2020 - Rio Tinto: Weniger Investitionen
26.08.2019 - Rio Tinto: Neue Gewinnschätzungen
21.06.2019 - Rio Tinto: Probleme in Australien
28.02.2019 - Rio Tinto: Überraschende Ankündigung
24.01.2018 - Rio Tinto: Neue Gewinnprognose
05.12.2017 - Rio Tinto: Gewinnerwartungen werden angepasst
17.10.2017 - Rio Tinto: Mehr auf der positiven Seite
10.10.2017 - Rio Tinto: Preise dürften zulegen
05.10.2017 - Rio Tinto: Ein bevorzugter Wert im Bergbau
06.07.2017 - Rio Tinto: Ein Blick auf die Preise
17.05.2017 - Rio Tinto: Günstige Bewertung
20.04.2017 - Rio Tinto: Leichte Enttäuschung
15.03.2017 - Rio Tinto: Plus 10 Prozent
09.02.2017 - Rio Tinto: Dividende liegt über allen Prognosen
25.11.2016 - Rio Tinto: Höhere Gewinnerwartungen
11.10.2016 - Rio Tinto: Vorteil gegenüber BHP
19.07.2016 - Rio Tinto: Schwaches Pfund als Stütze

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.