Baumot Group: 15 Millionen Euro schwerer Finanzierungs-Deal

Baumot hat sich mit einem US-Investor auf eine umfangreiche Finanzierung per Wandelanleihe geeinigt. Bild und Copyright: Baumot Group.

Baumot hat sich mit einem US-Investor auf eine umfangreiche Finanzierung per Wandelanleihe geeinigt. Bild und Copyright: Baumot Group.

11.09.2020 09:23 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Baumot Group hat sich über eine Vereinbarung mit einem nicht namentlich genannten Investor Zugriff auf 15 Millionen Euro an Finanzierungsvolumen gesichert. Über einen Zeitraum von drei Jahren könne man die Mittel gegen Ausgabe von Wandelanleihen volumenmäßig flexibel in Tranchen abrufen, kündigt das Unternehmen aus Königswinter bei Bonn am Freitag an. Die Wandelanleihe-Emissionen können mit Bezugsrechten für Aktionäre erfolgen. Verzinst werden die Anleihen nicht, werden aber spätestens zwölf Monate nach der Emission in neue Baumot Aktien gewandelt. Baumots Aktionäre müssen sich damit auf Verwässerungseffekte einstellen, aktuell liegt die Marktkapitalisierung der Gesellschaft bei rund 24 Millionen Euro.

„Diese Vereinbarung ist der letzte Meilenstein im Abschluss des Turnaround. Die Baumot Group wird sich nun konsequent neben dem Dieselbereich in neue Märkte weiterentwickeln. Davon ist auch der US-Investor überzeugt und bietet uns die Möglichkeit, das geplante Wachstum flexibel zu finanzieren”, sagt Baumots scheidender Vorstandchef Marcus Hausser am Freitag.

Die Planung der zukünftigen Kooperations-, Wachstums- und Produktstrategie sei abgeschlossen, so Stefan Beinkämpen, Vorstand der Baumot Group und zukünftiger Vorstandschef. Im Fokus seien dabei vor allem Produkte, die mit synthetischen Kraftstoffen und alternativen Antrieben zum Einsatz kommen werden. „Wenn uns nun diese Finanzierungsmöglichkeit offensteht, können wir sehr schnell in einen breiten Rollout starten”, so Beinkämpen.


Lesen Sie mehr zum Thema Baumot Group AG im Bericht vom 14.08.2020

Baumot: Ein neuer Abschnitt der Unternehmensgeschichte

Nach dem Lockdown in vielen Regionen fahren die Kunden von Baumot ihren Regelbetrieb wieder hoch. Der Auftragseingang bei Baumot hat dabei „sehr zügig wieder Fahrt aufgenommen“, wie Vorstand Stefan Beinkämpen im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert. Ausführlich geht Beinkämpen in dem Gespräch auf die verschiedenen Personalentscheidungen bei Baumot ein. Er spricht über die Entwicklungsarbeit in der Gesellschaft und macht klar, dass man eine Ausweitung des Produktportfolios anstrebt. So arbeitet man am Einsatz von Baumot-Produkten in neuen Antriebskonzepten. www.4investors.de: Wie ist Baumot durch das zweite Quartal gekommen? Die Folgen der Corona-Pandemie haben in der Autobranche ja tiefe Spuren hinterlassen, wenn man auf die jüngsten Quartalszahlen aus der Branche schaut. Beinkämpen: Unser Geschäft ist ja hauptsächlich von gesetzlichen Rahmenbedingungen getrieben, sowie von den in praktisch allen Ländern gewährten staatlichen ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Baumot Group AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Baumot Group AG

20.10.2020 - Baumot senkt Umsatzprognose für 2020 deutlich
16.10.2020 - Baumot Aktie: Chance auf eine Trendwende nach oben?
30.09.2020 - Baumot Aktie: Jetzt nehmen die Bären Schwung auf
28.09.2020 - Baumot Aktie: Vorsicht, die Breakchancen schwinden rasant
25.09.2020 - Baumot Aktie: Kaufsignal - oder Absturz Richtung 1-Euro-Marke?
17.09.2020 - Baumot-HV: Unternehmen will sich breiter aufstellen - Wechsel im Aufsichtsrat
26.08.2020 - Baumot: Neue Impulse aus Großbritannien
14.08.2020 - Baumot: Ein neuer Abschnitt der Unternehmensgeschichte
12.08.2020 - Baumot Group: Geld vom Bund
07.08.2020 - Baumot Group: Junker und Hafner für den Aufsichtsrat vorgeschlagen
31.07.2020 - Baumot Group geht „von zügiger Erholung aus”
22.07.2020 - Baumot: Im Vorstand und Aufsichtsrat tut sich was
14.07.2020 - Baumot Group: Kapitalerhöhung platziert
09.07.2020 - Baumot Group will neue Aktien ausgeben - Kapitalerhöhung
01.07.2020 - Baumot: Grünes Licht für Nachrüstungen bei Daimlers Sprintern
30.06.2020 - Baumot: Dividende in Reichweite
22.06.2020 - Baumot erwartet 2020 Umsatzwachstum
03.06.2020 - Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an
02.06.2020 - Baumot: Neue Chancen in der Schweiz
20.05.2020 - Baumot Group: Vorsichtiger Optimismus nach Ende des „Lockups”

DGAP-News dieses Unternehmens

20.10.2020 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2020 aufgrund der ...
20.10.2020 - DGAP-News: Baumot Group AG: Starker Auftragsbestand bietet soliden Ausblick 2021 trotz aktueller ...
01.10.2020 - DGAP-News: Baumot Group hält erfolgreich Capital Market Day 2020 in Frankfurt ...
17.09.2020 - DGAP-News: Baumot Group präsentiert neue Strategie auf der Hauptversammlung ...
11.09.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält Rahmenvereinbarung über ? 15 Mio. mit US-Investor für neue ...
26.08.2020 - DGAP-News: Baumot Group verzeichnet sehr positive Auftragsentwicklung in UK ...
12.08.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält Fördergelder für die Entwicklung weiterer Nachrüstsysteme für ...
07.08.2020 - DGAP-News: Baumot Group schlägt Kandidaten für Aufsichtsrat vor ...
31.07.2020 - DGAP-News: Baumot Group veröffentlicht testierten Geschäftsbericht und bestätigt positive ...
22.07.2020 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Baumot erhält Testat ohne Einschränkungen für 2019. Neues ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.