Teamviewer zahlt weniger Zinsen

Bild und Copyright: Teamviewer.

Bild und Copyright: Teamviewer.

26.08.2020 14:51 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Teamviewer hat seine Kreditfazilitäten angepasst. Ein Darlehen wird dabei von 450 Millionen Dollar auf 340 Millionen Dollar reduziert. Eine revolvierende Kreditlinie wird von 35 Millionen Euro auf 150 Millionen Euro aufgestockt. Sie wird teils in Anspruch genommen, um das andere Darlehen teils zurückzuzahlen. Weitere Darlehen über 125 Millionen Euro bzw. 66,6 Millionen GBP bleiben unverändert.

Bei allen Darlehen wird die Zinsmarge um 25 Basispunkte reduziert. Bei der revolvierenden Kreditlinie sinkt sie um 50 Basispunkte. Unterm Strich kann Teamviewer so im laufenden Jahr Zinsen im Volumen von 1,5 Millionen Euro einsparen. Ab 2021 soll die jährliche Ersparnis bei 5 Millionen Euro liegen. Die einmaligen Transaktionskosten für diese Anpassungen liegen bei 1,7 Millionen Euro.

Unterstützt wurde Teamviewer dabei von der Commerzbank.


Auf einem Blick - Chart und News: TeamViewer

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TeamViewer

21.10.2020 - Teamviewer: Kurs bleibt unter Druck – Eine Chance
20.10.2020 - Teamviewer: Rücksetzer als Chance
20.10.2020 - Teamviewer: Großaktionär verkauft Aktien
13.10.2020 - Teamviewer Aktie: Bodenbildung beendet, jetzt wieder aufwärts?
29.09.2020 - Teamviewer: IoT sorgt für Phantasie
21.08.2020 - Teamviewer Aktie: Abwärtstrend contra starke Unterstützungen - wer gewinnt?
05.08.2020 - Teamviewer Aktie im Analysten-Fokus: Teils hohe Kursgewinne erwartet
04.08.2020 - Teamviewer: Schuldenabbau und Nachfrageschub sorgen für Gewinnsprung
23.07.2020 - Teamviewer: Dynamik lässt nach – Permira im Blick
15.07.2020 - TeamViewer: „Akquisition verschafft uns einen echten Wettbewerbsvorteil”
08.07.2020 - Teamviewer: Wachstum setzt sich fort
17.06.2020 - Teamviewer Aktie: Das Allzeithoch könnte wieder in den Blick kommen
29.05.2020 - Teamviewer Aktie: Ausbruch auf neues Allzeithoch?
15.05.2020 - Teamviewer: Chancen nutzen
14.05.2020 - Teamviewer Aktie: Auf den ersten Blick schlimmer als es charttechnisch bisher wirklich ist
13.05.2020 - Teamviewer: Erhöhte Prognose erscheint konservativ
13.05.2020 - Teamviewer: Mit Rückenwind
12.05.2020 - Teamviewer: Corona-Profiteur erhöht Prognose, Quartalsgewinn aber gesunken
02.04.2020 - Teamviewer gehört zu den Gewinnern
30.03.2020 - Teamviewer Aktie: Wieder knapp unter dem Allzeithoch!

DGAP-News dieses Unternehmens

26.08.2020 - DGAP-News: TeamViewer AG optimiert und erweitert ...
04.08.2020 - DGAP-News: TeamViewer AG im zweiten Quartal mit sehr starkem Wachstum und hoher ...
15.07.2020 - DGAP-Adhoc: TeamViewer AG: TeamViewer übernimmt Ubimax und erweitert sein Angebot in den Bereichen ...
15.07.2020 - DGAP-News: TeamViewer AG: TeamViewer übernimmt Ubimax und schafft globalen Marktführer für ...
12.05.2020 - DGAP-News: TeamViewer beschleunigt Wachstum auf Grund hoher Nachfrage nach Fernzugriffs- und ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: TeamViewer AG: Beschleunigtes Billings-Wachstum im ersten Quartal 2020, Ausblick für ...
24.09.2019 - DGAP-News: TeamViewer AG: Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: TeamViewer AG: Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro ...
11.09.2019 - DGAP-News: TeamViewer legt Preisspanne für Börsengang ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.