BioNTech tritt auch abseits von COVID-19 Impfstoffen auf das Gaspedal

BioNtech und Regeneron wollen die Kombination zweier Immuntherapien in der Behandlung von schwarzem Hautkrebs testen. Bild und Copyright: BioNTech.

BioNtech und Regeneron wollen die Kombination zweier Immuntherapien in der Behandlung von schwarzem Hautkrebs testen. Bild und Copyright: BioNTech.

31.07.2020 08:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nachdem bei BioNTech wochenlang der potenzielle COVID-19 Impfstoff die Schlagzeilen beherrschte, für den das Unternehmen zusammen mit Partner Pfizer im Oktober schon die Zulassung erhalten möchte, kommen aktuell vermehrt auch wieder andere Projekte des Mainzer Biotech-Unternehmens auf den Tisch. Diese erhalten in den Medien zwar bei Weitem nicht das Echo wie das laufende COVID-19 Impfstoffsprojekt, bei dem die entscheidende klinische Testphase in den USA angelaufen ist, sind für Aktionäre des Konzerns angesichts der Marktkapitalisierung im niedrigen zweistelligen Milliardenbereich aber nicht minder wichtig. Allein BNT162 rechtfertigt diese Bewertung nämlich nicht, da sind sich Marktbeobachter einig.

Gestern meldete BioNTech klinische Daten für den Wirkstoff BNT111 in der Krebsbehandlung, heute meldet man eine neue Zusammenarbeit mit Regeneron. Beide Unternehmen planen gemeinsam eine klinische Phase-2-Studie für die Behandlung von maligem Melanom (schwarzer Hautkrebs), das trotz vorheriger PD-1-Blockade weiter fortschreitet. Im Rahmen der Studie soll eine Kombination aus FixVac BNT111 und Libtayo, kündigt BioNTech an. Man hofft, dass diese Kombination zweier Immuntherapien, die komplementäre Wirkmechanismen besitzen, den Weg zur Marktzulassung bei Melanom beschleunigen können.

Davor steht natürlich ein erfolgreicher Abschluss der Studie mit guten Testdaten an. Der Start der Studie ist laut BioNTech für das vierte Quartal dieses Jahres geplant. Weitere Informationen zum Studiendesign sollen noch in diesem Quartal vorgestellt werden. An den Kosten der Studie werden sich beide Unternehmen zu gleichen Teilen beteiligen und zugleich „die vollen kommerziellen Rechte sowie mögliche verbuchte Einnahmen seines jeweiligen Produktes behalten”.

„Trotz der bisherigen Fortschritte bei der Behandlung von malignem Melanom mit Anti-PD-1-Therapien, erzielen diese bei den meisten Patienten keine dauerhafte Besserung. Die Kombination von Libtayo und BNT111 FixVac hat das Potenzial, die Fähigkeit des Immunsystems zur effektiven Erkennung von Melanomen auf vielfältige Weise zu steigern und hoffentlich die Aktivierung des Immunsystem zu verbessern, um den Krebs zu kontrollieren”, so Israel Lowy, M.D., Ph.D., Senior Vice President, Translational Science and Oncology bei Regeneron.
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: BioNTech

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

11.08.2020 - BioNTech Aktie: Showdown im Chart mit den Quartalszahlen
10.08.2020 - BioNTech Aktie: Der Dienstag wird zum möglichen Entscheidungstag
07.08.2020 - BioNTech Aktie: Der Druck wächst langsam, Vorsicht!
06.08.2020 - BioNTech Aktie: Der Chart wird ganz schön wackelig!
05.08.2020 - BioNTech: Schlag auf Schlag bei den News - Aktie trotzdem unter Druck
05.08.2020 - BioNTech mit News: Start klinischer Testreihe für COVID-19 Impfstoff in China
05.08.2020 - BioNTech Aktie: Aufpassen auf neue Signale!
04.08.2020 - BioNTech Aktie: Gefahren weiter nicht vom Tisch, aber das Bild bessert sich
02.08.2020 - BioNTech Aktie: „Normale” Konsolidierung, oder droht hier Schlimmeres?
31.07.2020 - BioNTech und Pfizer: Der nächste COVID-19 Impfstoffdeal
30.07.2020 - BioNTech: Schon wieder News - aber diesmal was anderes als der COVID-19 Impfstoff
29.07.2020 - BioNTech Aktie: Wiederholt sich der Absturz aus dem März?
28.07.2020 - BioNTech und Pfizer: Die heiße Phase für den COVID-19 Impfstoff beginnt - viel frisches Geld für die Mainzer
27.07.2020 - BioNTech Aktie: Bekommt der Aktienkurs die Kurve nach oben?
24.07.2020 - BioNTech Aktie: Zitterpartie - gelingt nach der Korrektur das Comeback?
23.07.2020 - BioNTech: Neue Aktien werden zu 93 Dollar platziert
22.07.2020 - BioNTech und Pfizer melden nächsten COVID-19 Impfstoffdeal
22.07.2020 - BioNTech Aktie: Kommen jetzt die Gewinnmitnahmen?
21.07.2020 - BioNTech kündigt Aktien-Platzierung an - Pfizer und andere wollen bis zu 200 Millionen Dollar investieren
20.07.2020 - BioNTech: Und noch mehr gute Corona-News aus der Pfizer-Kooperation am Montag…

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.