Eyemaxx - exklusiv für alle Anleger: Das sagt der Vorstand!

14.07.2020 11:58 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Das Immobilien-Unternehmen Eyemaxx platziert zurzeit eine neue Anleihe, man bietet Investoren eine Verzinsung von 5,5 Prozent. Die Offerte läuft bis zum 20. Juli. Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Ausgezahlt werden die Zinsen vierteljährlich. Das Maximalvolumen der Anleihe liegt bei 30 Millionen Euro. Zudem können Investoren einer bis 2021 laufenden Anleihe ihr Papier in die neue Anleihe umtauschen.

Im IR-Call stellt Eyemaxx-CEO Michael Müller heute das Unternehmen mit seiner mehr als eine Milliarde Euro umfassenden Projektpipeline und die weiteren Pläne vor. Müller ist Gründer und Vorstand der Eyemaxx Real Estate Group. Er verfügt über langjährige internationale Erfahrung in der Immobilienbranche.

Gerade erst hat die Gesellschaft ein neues Großprojekt in Schöneberg bei Berlin bekannt gegeben. In einem Joint Venture sollen in 24-monatiger Bauzeit rund 28.000 Quadratmeter Bürofläche in der Nähe des Flughafens entstehen.

An Müllers Vortrag schließt sich eine Frage- und Antwortrunde an - die kostenlose Veranstaltung ist offen für private und professionelle Anleger und beginnt am heutigen 14. Juli um 17.30 Uhr. Die Plätze sind begrenzt, die Anmeldung ist bereits geöffnet: hier geht es zum IR-Call.

Alternativ, allerdings ohne die Möglichkeit, Fragen an den Eyemaxx-Vorstand Michael Müller zu stellen, können Sie den Livestream zur Veranstaltung auf Youtube oder hier auf 4investors nutzen.

IR-Call ist ein kostenloses, digitales und interaktives Format für die Kommunikation von Unternehmen mit dem Kapitalmarkt in Webinar-Form. Institutionelle Investoren und Privatanleger können unser Angebot gleichermaßen nutzen. Mit dem IR-Call eröffnen sich für Privatanleger erstmals die Kommunikations- und Fragemöglichkeiten mit Unternehmensvorständen, die bislang institutionellen Investoren vorbehalten waren.

Daten zum Wertpapier: EYEMAXX Real Estate
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNT1
WKN: A0V9L9
ISIN: DE000A0V9L94

EYEMAXX Real Estate - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema EYEMAXX Real Estate im Bericht vom 09.07.2020

Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

Noch bis zum 20. Juli können Investoren die neue Anleihe von Eyemaxx Real Estate zeichnen. Investoren einer bis 2021 laufenden Anleihe können diese bis zum 16. Juli umtauschen. Die neue Anleihe hat ein Maximalvolumen von 30 Millionen Euro. Bei einer Laufzeit von fünf Jahren liegt die Verzinsung bei 5,5 Prozent p.a.

Im Exklusivinterview mit unserer Redaktion erläutert Eyemaxx-Vorstand Michael Müller, wieso seine Gesellschaft eine neue Anleihe auflegt und welche Vorteile Altinvestoren haben. Stolz erklärt er das umfangreiche Sicherungskonzept des Papiers. Müller spricht ausführlich über die gut gefüllte Pipeline der Immobiliengesellschaft sowie über die weiteren Pläne. Dabei wird auch die Bedeutung der weiter steigenden Mieteinnahmen thematisiert.


www.4investors.de: Vor der Corona-Krise notierte ihre Aktie bei weit über 10 Euro, derzeit liegt das Papier um die 7 Euro. Den Kurseinbruch aufgrund der Pandemie haben sie im Gegensatz zu vielen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - EYEMAXX Real Estate

26.02.2021 - Eyemaxx: Kursziel wird angepasst
25.02.2021 - Eyemaxx Real Estate: Hoher Verlust für 2020 - 2021 soll besser werden
06.02.2021 - Eyemaxx Real Estate: Sondereffekt sorgt für rote Zahlen
01.02.2021 - Eyemaxx Real Estate: Projektstart in Bratislava
12.01.2021 - Eyemaxx verkauft Logistik-Immobilie in Wuppertal
04.01.2021 - Eyemaxx: Neue Beteiligung
28.12.2020 - Eyemaxx: Abschied in Serbien
03.12.2020 - Eyemaxx Real Estate schließt Projekt an Wiener Siemensstraße ab
03.11.2020 - Eyemaxx meldet Berlin-Deal mit Buwog
24.09.2020 - Eyemaxx Real Estate: Neues Wien-Projekt
17.08.2020 - Eyemaxx: Neue Möglichkeiten
01.08.2020 - Eyemaxx: Zweite Jahreshälfte soll wieder schwarze Zahlen bringen
21.07.2020 - Eyemaxx: Erste Anleihe-Tranche platziert
19.07.2020 - Eyemaxx will höhere Mieteinnahmen
16.07.2020 - Eyemaxx Real Estate: Umtauschfrist endet
13.07.2020 - Eyemaxx Real Estate: Das nächste Immobilien-Projekt in Schönefeld
09.07.2020 - Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“
03.07.2020 - Eyemaxx: Zeichnung läuft
02.07.2020 - Eyemaxx: Prospekt gebilligt
01.07.2020 - Eyemaxx emittiert neue Anleihe - Platzierung startet am Freitag

DGAP-News dieses Unternehmens

24.02.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Jahresergebnis 2019/2020 durch Corona-Effekte voraussichtlich ...
24.02.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Jahresergebnis 2019/2020 durch Corona-Effekte voraussichtlich ...
05.02.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx erwartet aufgrund von Bewertungseffekten durch ...
05.02.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx erwartet aufgrund von Bewertungseffekten durch Covid-19 ...
01.02.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx plant großvolumiges Wohnbauprojekt in ...
12.01.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx verkauft Logistikimmobilie in ...
04.01.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx setzt auf Nachhaltigkeit mit neuer innovativer ...
28.12.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx schließt Verkaufstransaktion von Logistikimmobilie und ...
03.12.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx übergibt Projekt 'Siemensstraße' in Wien an ...
03.11.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx verkauft Projekt in Berlin an ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.