Teamviewer Aktie: Wieder knapp unter dem Allzeithoch! - Chartanalyse

Bild und Copyright: Teamviewer.

Bild und Copyright: Teamviewer.

30.03.2020 13:05 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der Corona-Börsenkrise kann sich die Aktie des Software-Konzerns Teamviewer trotz hoher zwischenzeitlicher Schwankungen prächtig halten. Das Unternehmen gehört mit seinen Software-Lösungen zu den Profiteuren der aufgrund der Pandemie boomenden Home-Office-Nutzung. Anfang März dieses Jahres, als weite Teile der Börsen schon in der Baissebewegung steckten, erreichte der Börsenneuling (notiert seit September 2019) bei 37,23 Euro sein bisheriges Allzeithoch. Dann schlug die Corona-Baisse doch zu und am 16. März fand sich Teamviewers Aktienkurs bei 22,30 Euro wieder.

Seitdem hat sich der Anteilschein des Unternehmens aus Göppingen aber wieder drastisch erholt. Heute erreicht der Titel in der Spitze 36,44 Euro und damit fast wieder das bisherige Allzeithoch. Aktuell notiert der Teamviewer Aktienkurs bei 35,93 Euro aber schon wieder spürbar unter dem Tageshoch, das Kursplus zum Freitag liegt bei 4,14 Prozent.

Charttechnisch ist die Zone unterhalb des Allzeithochs spätestens jetzt als Widerstand für den Anteilschein der Süddeutschen anzusehen. Kommt es zu Gewinnmitnahmen nach der jüngsten steilen Aufwärtsbewegung, wären rund um den Kernbereich 33,15/33,23 Euro bei 32,85/33,44 Euro erste charttechnische Unterstützungen vorhanden. Ein Rutsch hierunter könnte den Trend zu Gewinnmitnahmen dann massiv wachsen lassen. Ein stabiler Ausbruch über das Allzeithoch eröffnet für die Teamviewer Aktie dagegen neue Kurspotenziale.


Lesen Sie mehr zum Thema TeamViewer im Bericht vom 23.03.2020

TeamViewer: Darum hält die Aktie sich in der Corona-Krise so gut…

Zu Beginn der Corona-Börsenkrise war die TeamViewer Aktie noch eines der Papiere, das sich gegen den Trend behaupten und zwischenzeitlich sogar verteuern konnte. Dann schlug Anfang März doch die Baisse auch bei diesem Papier zu und ließ TeamViewers Aktienkurs von 37,23 Euro auf 22,30 Euro fallen. In den letzten Tagen konnte sich der Aktienkurs aber wieder sprunghaft erholen, notierte am Freitag in der Spitze bei 33,12 Euro und aktuell bei 30,30 Euro. Zu den Kursen vom 20. Februar, als der DAX seinen Absturz von 13.788 Punkte auf 8.255 Punkte begann, ergibt sich für die TeamViewer Aktie damit nur eine kleine Kursveränderung. Den Handel am 19. Februar hatte der Anteilschein des Software-Konzerns bei 30,85 Euro beendet.

Heute hat TeamViewer Eckdaten für das noch laufende erste Quartal 2020 vorgelegt. Zudem bleibt der Ausblick unverändert, während viele andere Unternehmen aktuell Gewinnwarnungen aussprechen müssen. „Aus heutiger Sicht geht TeamViewer von einer ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: TeamViewer

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TeamViewer

21.10.2020 - Teamviewer: Kurs bleibt unter Druck – Eine Chance
20.10.2020 - Teamviewer: Rücksetzer als Chance
20.10.2020 - Teamviewer: Großaktionär verkauft Aktien
13.10.2020 - Teamviewer Aktie: Bodenbildung beendet, jetzt wieder aufwärts?
29.09.2020 - Teamviewer: IoT sorgt für Phantasie
26.08.2020 - Teamviewer zahlt weniger Zinsen
21.08.2020 - Teamviewer Aktie: Abwärtstrend contra starke Unterstützungen - wer gewinnt?
05.08.2020 - Teamviewer Aktie im Analysten-Fokus: Teils hohe Kursgewinne erwartet
04.08.2020 - Teamviewer: Schuldenabbau und Nachfrageschub sorgen für Gewinnsprung
23.07.2020 - Teamviewer: Dynamik lässt nach – Permira im Blick
15.07.2020 - TeamViewer: „Akquisition verschafft uns einen echten Wettbewerbsvorteil”
08.07.2020 - Teamviewer: Wachstum setzt sich fort
17.06.2020 - Teamviewer Aktie: Das Allzeithoch könnte wieder in den Blick kommen
29.05.2020 - Teamviewer Aktie: Ausbruch auf neues Allzeithoch?
15.05.2020 - Teamviewer: Chancen nutzen
14.05.2020 - Teamviewer Aktie: Auf den ersten Blick schlimmer als es charttechnisch bisher wirklich ist
13.05.2020 - Teamviewer: Erhöhte Prognose erscheint konservativ
13.05.2020 - Teamviewer: Mit Rückenwind
12.05.2020 - Teamviewer: Corona-Profiteur erhöht Prognose, Quartalsgewinn aber gesunken
02.04.2020 - Teamviewer gehört zu den Gewinnern

DGAP-News dieses Unternehmens

26.08.2020 - DGAP-News: TeamViewer AG optimiert und erweitert ...
04.08.2020 - DGAP-News: TeamViewer AG im zweiten Quartal mit sehr starkem Wachstum und hoher ...
15.07.2020 - DGAP-Adhoc: TeamViewer AG: TeamViewer übernimmt Ubimax und erweitert sein Angebot in den Bereichen ...
15.07.2020 - DGAP-News: TeamViewer AG: TeamViewer übernimmt Ubimax und schafft globalen Marktführer für ...
12.05.2020 - DGAP-News: TeamViewer beschleunigt Wachstum auf Grund hoher Nachfrage nach Fernzugriffs- und ...
23.03.2020 - DGAP-Adhoc: TeamViewer AG: Beschleunigtes Billings-Wachstum im ersten Quartal 2020, Ausblick für ...
24.09.2019 - DGAP-News: TeamViewer AG: Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: TeamViewer AG: Finaler Angebotspreis für die Aktien der TeamViewer AG auf 26,25 Euro ...
11.09.2019 - DGAP-News: TeamViewer legt Preisspanne für Börsengang ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.