Eyemaxx: Dividende soll trotz Bilanz-Sondereffekt steigen


10.02.2020 13:12 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Recht moderat reagiert die Börse am Montag auf die Nachrichten von Eyemaxx Real Estate, dass der Gewinn 2019 aufgrund eines Sondereffekts zurückgegangen ist. Der Überschuss solle zwischen 5,5 Millionen Euro und 6,7 Millionen Euro liegen nach 7,3 Millionen Euro im Jahr 2018, so das Immobilien-Unternehmen. Man habe „einen höher als erwartet ausgefallenen negativen Einmaleffekt aus der bevorstehenden Veräußerung der beiden großen Logistikhallen inklusive Erweiterungsgrundstücke in Serbien (vgl. Ad hoc vom 26.09.2019) ergebniswirksam mit rd. 11,0 Millionen Euro verbucht”, begründet Eyemaxx die Entwicklung.

An der angekündigten Dividendenerhöhung will Eyemaxx-Chef Michael Müller aber festhalten. „Bereinigt um die Veräußerung der serbischen Assets würde sich das Periodengewinn nach Steuern im abgelaufenen Geschäftsjahr auf rd. 16,5 bis 17,7 Millionen Euro belaufen”, so der Manager, der zudem auf positive Liquiditätseffekte aus dem bevorstehenden Verkauf verweist.

Daten zum Wertpapier: EYEMAXX Real Estate
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNT1
WKN: A0V9L9
ISIN: DE000A0V9L94
EYEMAXX Real Estate - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


Lesen Sie mehr zum Thema EYEMAXX Real Estate im Bericht vom 17.10.2019

Eyemaxx: „Ein Angebot, das wir nicht ablehnen konnten”

Gleich drei Neuigkeiten haben Anleger bei Eyemaxx Real Estate zuletzt aufhorchen lassen: Zum einen der Verkauf der Anteile an der ViennaEstate Immobilien AG und von Grundstücken und Immobilien in Serbien, zum anderen die Aufstockung der Beteiligung durch den Immobilien-Investor Johann Kowar. Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG, spricht mit der 4investors-Redaktion unter anderem über die Hintergründe und Auswirkungen des ViennaEstate-Deals sowie die weiteren Planungen. www.4investors.de: Herr Dr. Müller, Eyemaxx hat kürzlich gemeldet, dass das Unternehmen die Anteile an der ViennaEstate Immobilien AG veräußert hat. Warum wurde verkauft? Müller: Wir haben verkauft, um den Wert für Eyemaxx und unsere Aktionäre zu optimieren. Strategisch bleiben wir ja mit ViennaEstate verbunden und gleichzeitig konnten wir mit Blick auf den finanziellen Rahmen der Transaktion eine Marktopportunität, die sich auch durch Änderungen in der Eigentümerstruktur von ... diese News weiterlesen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - EYEMAXX Real Estate

03.11.2020 - Eyemaxx meldet Berlin-Deal mit Buwog
24.09.2020 - Eyemaxx Real Estate: Neues Wien-Projekt
17.08.2020 - Eyemaxx: Neue Möglichkeiten
01.08.2020 - Eyemaxx: Zweite Jahreshälfte soll wieder schwarze Zahlen bringen
21.07.2020 - Eyemaxx: Erste Anleihe-Tranche platziert
19.07.2020 - Eyemaxx will höhere Mieteinnahmen
16.07.2020 - Eyemaxx Real Estate: Umtauschfrist endet
14.07.2020 - Eyemaxx - exklusiv für alle Anleger: Das sagt der Vorstand!
13.07.2020 - Eyemaxx Real Estate: Das nächste Immobilien-Projekt in Schönefeld
09.07.2020 - Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“
03.07.2020 - Eyemaxx: Zeichnung läuft
02.07.2020 - Eyemaxx: Prospekt gebilligt
01.07.2020 - Eyemaxx emittiert neue Anleihe - Platzierung startet am Freitag
16.06.2020 - Eyemaxx: Gedankenspiele zu einer Anleihe
14.04.2020 - Eyemaxx Real Estate: Dickes Kursplus
03.04.2020 - Eyemaxx zahlt Anleihe zurück
02.04.2020 - Eyemaxx Real Estate setzt wegen Corona-Krise Prognose und Dividende aus
05.03.2020 - Eyemaxx platziert Kapitalerhöhung komplett
28.02.2020 - Eyemaxx: Dividende soll deutlich steigen
26.02.2020 - Eyemaxx Real Estate: „Wir wollen höhere Renditen erzielen”

DGAP-News dieses Unternehmens

03.11.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx verkauft Projekt in Berlin an ...
29.10.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx übergibt erste Gebäude im Projekt Sonnenhöfe in ...
06.10.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx stärkt Führungsteam in der operativen ...
24.09.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx startet neues Immobilienprojekt in ...
17.08.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx beendet Platzierung der Anleihe 2020/2025 mit 20 Mio. ...
31.07.2020 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx erwartet nach maßgeblich Covid-19 bedingtem Verlust ...
31.07.2020 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx erwartet nach maßgeblich Covid-19 bedingtem Verlust im ...
21.07.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG platziert erfolgreich erste Tranche der 5,50 %-Anleihe ...
14.07.2020 - DGAP-News: mainvestor GmbH / Eyemaxx Real Estate AG: '5,5 % Zinsen p. a. bei ...
13.07.2020 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx startet neues Büroprojekt bei ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.