4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff Aktie - deutliches Plus: Was ist denn hier los?

Charttechnisch sorgen Kaufsignale für zusätzlichen Trading-Schwung bei der Aktie von Steinhoff International, die von News bei Mattress Firm profitiert. Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

Charttechnisch sorgen Kaufsignale für zusätzlichen Trading-Schwung bei der Aktie von Steinhoff International, die von News bei Mattress Firm profitiert. Bild und Copyright: Jonathan Weiss / shutterstock.com.

03.02.2020 11:55 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Der Montag wird zum Tag der Lebenszeichen bei der Steinhoff Aktie. In der vergangenen Woche sprang der Aktienkurs des niederländisch-südafrikanischen Unternehmens kurz von 0,0526 Euro auf 0,06 Euro, verlor die Gewinne anschließend aber nahezu komplett wieder. Heute geht es wieder deutlich nach oben für Steinhoffs Aktienkurs, der schon am Freitag eine Aufwärtstendenz zeigte und zwischenzeitlich auf 0,0575 Euro gestiegen war. Heute erreicht das Papier in der Spitze 0,0645 Euro und liegt aktuell bei 0,0619 Euro mit 9,56 Prozent im Plus, aber auch schon wieder spürbar unter dem Tageshoch.

Auslöser der beiden Aufwärtsbewegungen waren Meldungen bei Gesellschaften aus der Unternehmensgruppe Steinhoff Holding. In der vergangenen Woche waren es Zahlen der wichtigen südafrikanischen Steinhoff-Tochtergesellschaft Pepkor Holdings, die die Gewinne brachten. Am Freitag und auch heute kommen die News aus den USA von Mattress Firm. Diese hat ihren „Post-Confirmation Report” für den Zeitraum 1. Oktober 2019 bis 31. Dezember 2019 vorgelegt.

An der Börse sorgen die Zahlen für die initiale Phantasie - ob berechtigt, steht auf einem anderen Blatt. Charttechnisch sorgen als Folge dessen Kaufsignale für zusätzlichen Trading-Schwung bei der Aktie von Steinhoff International - und so nährt die Aufwärtsbewegung zunächst sich selber, ohne dass die Neuigkeiten von Mattress Firm der tatsächliche Grund sein müssen.

Hindernisse unter anderem bei 0,057/0,058 Euro und zwischen 0,06 Euro und 0,0625 Euro werden heute überwunden - allerdings wackelt das letzte dieser Kaufsignale aktuell deutlich. So bleibt das Risiko, dass der Montag zwar der „Tag der Lebenszeichen” für die Steinhoff Aktie wird, dieses Lebenszeichen wie schon in der vergangenen Woche aber nur von kurzer Dauer ist. Die überwundenen Widerstandsmarken wären in diesem Fall nun charttechnische Unterstützungen für die Steinhoff Aktie. Geht es dagegen weiter nach oben, wären um 0,067/0,068 Euro und um 0,073/0,074 Euro die nächsten charttechnischen Hürden vorhanden.

Daten zum Wertpapier: Steinhoff International
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SNH
WKN: A14XB9
ISIN: NL0011375019
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Steinhoff International

19.02.2021 - Steinhoff: Tochter im Expansionsmodus
26.10.2020 - Steinhoff International: Wieder einmal wird ein Termin nicht erfüllt
20.10.2020 - Steinhoff: Millionenstrafe von der südafrikanischen Börse für Bilanzskandal
15.10.2020 - Steinhoff International: Pepkors Gewinne fallen
28.08.2020 - Steinhoff: Auswirkungen sind unklar
04.08.2020 - Steinhoff-Tochter Pepkor verkauft Baufachhandels-Sparte
30.07.2020 - Steinhoff: Milliardenschwerer Halbjahresverlust
27.07.2020 - Steinhoff International bietet Vergleich an - Aktienkurs springt
17.07.2020 - Steinhoff International: Interessanter Termin für Aktionäre
08.07.2020 - Steinhoff International - Ausverkauf geht weiter: Konzern trennt sich von Frankreich-Geschäft
06.07.2020 - Steinhoff International bestätigt Spekulationen - aber hohe Risiken bleiben
01.07.2020 - Steinhoff Internationals Aktie ist die „Wirecard des SDAX” - erneuter Milliardenverlust
22.05.2020 - Steinhoff: Chefposten im Aufsichtsrat neu besetzt
20.04.2020 - Steinhoff International ist mal wieder später dran - Aktie rutscht deutlich ab
20.03.2020 - Steinhoff International: Corona-Krise hinterlässt Spuren
19.03.2020 - Steinhoff Aktie: Nicht zu früh freuen!
16.03.2020 - Steinhoff Aktie: Auch das noch…
11.03.2020 - Steinhoff: Wie wirkt sich die Corona-Krise aus?
27.02.2020 - Steinhoff: Der Grund für den Absturz
24.02.2020 - Steinhoff Aktie: Alle Augen gehen auf den Donnerstag

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.