Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Commerzbank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
Das könnte Sie zum Thema RWE St. auch interessieren:

RWE: Potenzieller Milliarden-Geldregen und ein paar Analystenstimmen

RWE könnte eine Entschädigungszahlung in Milliardenhöhe winken. Hintergrund ist der Kohleausstieg, über dessen Konditionen das Unternehmen derzeit mit dem Staat verhandelt. Einem Bericht der „Rheinische Post” zufolge soll sich RWE mit dem Bund weitgehend einig geworden sein, eine Summe von 2 Milliarden Euro wird genannt. Zudem soll RWE kein Anpassungsgeld für Beschäftigte der Sparte zahlen müssen, die ihren Job los sein werden - dem VErnehmen nach wird die rund 700 Millionen Euro ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu RWE St.

EQS-News dieses Unternehmens: