Ergomed holt Lewis Cameron ins Management


02.12.2019 10:11 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Beim britischen Biotech-Unternehmen Ergomed gibt es einen neuen Chief Operating Officer. Mit Wirkung zum 20. Januar 2020 beruft das Unternehmen Lewis Cameron auf diesen Posten sowie in den Aufsichtsrat der Gesellschaft. „In seiner neuen Rolle wird Lewis operative Verantwortung über das gesamte Unternehmen hinweg tragen. Ich habe keinerlei Zweifel, dass wir bei der Umsetzung unserer Strategie von seiner beträchtlichen operativen Expertise, M&A-Erfahrung und seinen nachweislichen Beiträgen zum Wachstum über den gesamten Pharmadienstleistungssektor hinweg profitieren werden”, sagt Miroslav Reljanovic, Executive Chairman von Ergomed.

Cameron war zuvor unter anderem als Leiter der globalen klinischen Entwicklung bei Covance tätig.

Auf einem Blick - Chart und News: Ergomed
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Ergomed-Aktie