4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff Aktie: Wird Pepkor die „Rettung”? Dividende sinkt! - Chartanalyse


25.11.2019 13:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Steinhoff Aktie sinkt immer tiefer. In den letzten Tagen wurde mehrfach die charttechnische Unterstützung bei 0,0513 Euro unterschritten, die auf ein markantes lokales Tief vom 20. August zurück geht. Trotz Tagestiefs bei bis zu 0,05 Euro hat sich das charttechnische Verkaufssignal, das damit einher geht, bisher aber noch nicht stabil halten können. Im Handel am heutigen Montag zum Beispiel pendelt Steinhoffs Aktienkurs um 0,051/0,052 Euro, aktuell werden 0,0516 Euro (+1,57 Prozent) notiert.

Für die Stabilität heute könnten die Zahlen verantwortlich sein, die von einer wichtigen südafrikanischen Tochtergesellschaft des Steinhoff-Konzerns vorgelegt wurden: Pepkor Holdings hat die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018/2019 vorgelegt.

Die wichtigsten Eckdaten in Kürze: Pepkors Umsatz ist von 63,9 Milliarden Südafrikanischen Rand (ZAR) auf 69,6 Milliarden ZAR gestiegen. Der Gewinn des Konzerns schrumpft aber gegenüber dem Vorjahr um rund ein Viertel auf 2,16 Milliarden ZAR. Belastet hat vor allem eine Abschreibung in Höhe von rund 1,2 Milliarden ZAR auf die Sparte „The Building Company”. Überraschend kommt dies nicht, Pepkor Holdings hatten dies angekündigt. „Wie bereits berichtet, wird die Performance von The Building Company weiterhin durch den Rückgang des Baustoffmarktes beeinflusst”, so das Unternehmen zu dem Sondereffekt.

Aktionäre werden einen Rückgang der Dividende bei Pepkor hinnehmen müssen. Das Management habe „entschieden, für das am 30. September 2019 endende Geschäftsjahr eine Berichtigungsdividende mit einer Barauszahlung von 20,9 Cent (27,8 Cent im Vorjahr) zu erklären. Dies steht im Einklang mit der bereits angekündigten Dividendenpolitik, wonach eine Dividende dreimal durch Erträge gedeckt ist”, kündigt die Pepkor Holdings an.

Trotzdem steigen mögliche Chancen für Steinhoffs Aktienkurs durch die Stabilität, die das Papier aktuell weiterhin trotz des schwelenden Verkaufssignals zeigt. Sinkt der Aktienkurs aber stabil unter 0,05 Euro, haben die Bären das Spiel gewonnen. Zudem käme ein wenig mehr Entspannung erst auf, wenn Steinhoffs Aktie sich über 0,054/0,056 Euro etablieren kann. Zuletzt wurde diese Marke am Donnerstag getestet. Der Versuch endete mit einem Rückschlag.



Auf einem Blick - Chart und News: Steinhoff International

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Steinhoff International

22.05.2020 - Steinhoff: Chefposten im Aufsichtsrat neu besetzt
20.04.2020 - Steinhoff International ist mal wieder später dran - Aktie rutscht deutlich ab
20.03.2020 - Steinhoff International: Corona-Krise hinterlässt Spuren
19.03.2020 - Steinhoff Aktie: Nicht zu früh freuen!
16.03.2020 - Steinhoff Aktie: Auch das noch…
11.03.2020 - Steinhoff: Wie wirkt sich die Corona-Krise aus?
27.02.2020 - Steinhoff: Der Grund für den Absturz
24.02.2020 - Steinhoff Aktie: Alle Augen gehen auf den Donnerstag
18.02.2020 - Steinhoff: Der Aktie geht die Puste aus
12.02.2020 - Steinhoff Aktie: Der nächste spekulative Rallye-Schub?
07.02.2020 - Steinhoff Aktie nach der „Pepco-Rallye”: Wie gewonnen, so zerronnen…
05.02.2020 - Steinhoff Aktie: News gießen Öl ins lodernde Spekulations-Feuer
04.02.2020 - Steinhoff Aktie und die Spekulationen: Geht es jetzt in Richtung 10 Cent und höher?
04.02.2020 - Steinhoff vor Milliarden-Deal in Großbritannien - was macht die Aktie?
03.02.2020 - Steinhoff Aktie - deutliches Plus: Was ist denn hier los?
27.01.2020 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung: Gute Nachrichten von Pepkor
09.12.2019 - Steinhoff Aktie: Wehe, die 5-Cent-Marke hält nicht…
05.12.2019 - Teamviewer und Varta kommen neu in den TecDAX - Steinhoff verlässt SDAX
27.11.2019 - Steinhoff International: Und der nächste Deal…
27.11.2019 - Steinhoff Aktie: Ganz klassisch…

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.