Infineon will erneut 0,27 Euro Dividende je Aktie zahlen - Quartalsbilanz

Bild und Copyright: Infineon.

Bild und Copyright: Infineon.

12.11.2019 11:21 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Mehr als 5 Prozent Kursgewinn für die Infineon - an der Börse reagieren die Anleger deutlich positiv auf die heute vom Chiphersteller vorgelegten Quartalszahlen. „Im vierten Quartal haben wir unsere Ziele erreicht und ein herausforderndes Geschäftsjahr zu einem guten Abschluss gebracht. Besonders stark gefragt waren unsere Leistungshalbleiter für erneuerbare Energien sowie Sensoren für Consumer-Geräte”, sagt Infineon-Chef Reinhard Ploss am Dienstag. „Die weltweit schwache Automobilnachfrage spüren wir deutlich und erwarten vorerst keine Besserung. Das allgemeine konjunkturelle Umfeld bleibt angesichts wirtschaftlicher und politischer Unwägbarkeiten angespannt. Eine Erholung erwarten wir nicht vor der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres”, so der Manager.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018/2019 will Infineon je Aktie eine unveränderte Dividende von 0,27 Euro zahlen. „Durch die um circa 10 Prozent höhere Aktienanzahl steigt die Ausschüttung von 305 Millionen Euro auf 336 Millionen Euro”, so das Unternehmen.

Infineon beziffert den Umsatz für das vierte Quartal 2019 auf 2,06 Milliarden Euro nach 2,02 Milliarden Euro im Vorquartal. Beim Segmentergebnis sinkt der Überschuss des Chipherstellers von 317 Millionen Euro auf 311 Millionen Euro. Unter dem Strich fällt der Gewinnrückgang noch deutlicher aus: Infineon meldet einen Quartalsüberschuss von 161 Millionen Euro gegenüber 224 Millionen Euro im dritten Quartal des zu Ende gegangenen Geschäftsjahres 2018/2019. Zu Buche schlug hier auch ein Steueraufwand, der von 28 Millionen Euro auf 64 Millionen Euro stieg. Dagegen konnte Infineon den Free Cashflow in den fortgeführten Aktivitäten von 63 Millionen Euro auf 334 Millionen Euro deutlich steigern.

Für das begonnene Geschäftsjahr 2019/2020 plant Infineon mit einem Anstieg des Umsatzes gegenüber dem Vorjahr um 5 Prozent plus oder minus 2 Prozentpunkte. In der Mitte der Umsatzspanne werde die Segmentergebnis-Marge etwa 16 Prozent erreichen, kündigt das Unternehmen an. Den Free Cashflow will man auf 500 Millionen Euro bis 700 Millionen Euro erhöhen.


Lesen Sie mehr zum Thema Infineon im Bericht vom 11.11.2019

Aktienmarkt könnte auf Fortschritte im Handelsstreit USA/China hoffen - Börse München Kolumne

Und wieder neue Höchststände: Trotz eines schwächeren Wochenausklangs haben die deutschen Aktienbörsen auch in der vergangenen Woche unter dem Strich deutlich zugelegt und das fünfte Wochenplus in Folge verzeichnet. Wie schon zuvor ließ die Hoffnung auf eine Teillösung im Handelskonflikt zwischen den USA und China die Anleger risikofreudiger werden und bei den Dividendenpapieren zugreifen. Untermauert wurde der Optimismus durch Nachrichten und Äußerungen aus China, denen zufolge die beiden Staaten bestehende Zölle teilweise wieder abbauen wollten. Am Montag sorgten Berichte, laut derer die USA fürs Erste auf Strafzölle auf Autoimporte aus Europa und Asien verzichten könnten, für zusätzlichen Auftrieb. Dass US-Präsident Donald Trump am Freitag dem Optimismus hinsichtlich einer Einigung mit China einen Dämpfer versetzte, indem er mitteilte, dass es noch keine Einigung auf eine Aufhebung von Zöllen gebe, spielte für die Wochenbilanz nur eine untergeordnete Rolle.... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Infineon

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Infineon Technologies AG: SCHLUSSQUARTAL UND JAHRESERGEBNIS GJ 2019 ERFÜLLEN DIE ERWARTUNGEN - AUSBLICK GJ 2020: MARKTERHOLUNG NICHT VOR ZWEITER GESCHÄFTSJAHRESHÄLFTE, INFINEON KANN JEDOCH WEITER WACHSEN UND MARGE STABIL HALTEN






DGAP-News: Infineon Technologies AG


/ Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognose





Infineon Technologies AG: SCHLUSSQUARTAL UND JAHRESERGEBNIS GJ 2019 ERFÜLLEN DIE ERWARTUNGEN - AUSBLICK GJ 2020: MARKTERHOLUNG NICHT VOR ZWEITER GESCHÄFTSJAHRESHÄLFTE, INFINEON KANN JEDOCH WEITER WACHSEN UND MARGE STABIL HALTEN





12.11.2019 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

- Q4 GJ 2019: UMSATZ 2.062 MILLIONEN EURO, SEGMENTERGEBNIS 311 ... DGAP-News von Infineon weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Infineon

18.06.2020 - Infineon Aktie: Wächst der Pessimismus wieder?
11.06.2020 - Infineon: Sehr unterschiedliche Ansichten
09.06.2020 - Infineon: Modell wird nach Finanzierungsrunde angepasst
05.06.2020 - Infineon: Leichte Vorsicht
27.05.2020 - Infineon: Gutes Timing bei der Finanzierungsrunde
27.05.2020 - Infineon: Aktien werden zu 19,30 Euro ausgegeben
26.05.2020 - Infineon will Kapital erhöhen
08.05.2020 - Infineon Aktie: Unterwegs zu dem Kursniveau, das vor der Corona-Krise gesehen wurde?
07.05.2020 - Infineon: Langfristige Impulse
06.05.2020 - Infineon: Aktie wird hochgestuft
06.05.2020 - Infineon Aktie: Wehe, dieser Versuch schlägt auch fehl…
06.05.2020 - Infineon: Zwei Kaufempfehlungen für die Aktie
05.05.2020 - Infineon: Kursplus nach Quartalszahlen
05.05.2020 - Infineon: „Im Bereich Automotive rechnen wir mit starken Umsatzrückgängen”
23.04.2020 - Infineon Aktie: Noch in der Bärenmarktrally - UBS-Kolumne
21.04.2020 - Infineon Aktie: Schon die nächsten Handelsstunden werden entscheidend
17.04.2020 - Infineon: Sinnvoll aber zu teuer
17.04.2020 - Infineon Aktie: Engmaschige Chart-Netze in beide Richtungen
08.04.2020 - Infineon: Klare Synergieeffekte
02.04.2020 - Infineon Aktie: Reichlich Widerstand gegen die nächste Erholungsrallye vorhanden

DGAP-News dieses Unternehmens

26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im Wege eines Accelerated ...
26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien ...
04.05.2020 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: Infineon stemmt sich gegen Coronavirus-Krise, die die ...
04.05.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie trüben Aussichten für ...
26.03.2020 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon zieht Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zurück; ...
05.02.2020 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: Q1 GJ 2020: UMSATZRÜCKGANG IM RAHMEN DER ERWARTUNGEN, ...
12.11.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: SCHLUSSQUARTAL UND JAHRESERGEBNIS GJ 2019 ERFÜLLEN DIE ...
25.09.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon Technologies AG startet Bookbuilding-Prozess für ...
01.08.2019 - DGAP-News: Infineon Technologies AG: INFINEON BEHAUPTET SICH IN SCHWIERIGEM MARKTUMFELD UND TRIFFT ...
17.06.2019 - DGAP-Adhoc: Infineon Technologies AG: Infineon beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen im ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.