congatec verschiebt Börsengang auf 2020

11.10.2019, 16:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Infolge des schwierigen Börsenumfelds verschiebt die congatec Holding den geplanten Börsengang auf das kommende Jahr. „Wir haben von internationalen institutionellen Investoren hohes Interesse und positives Feedback erhalten. Vor dem Hintergrund des aktuellen Marktumfelds hat congatec allerdings beschlossen, den geplanten Börsengang im Jahr 2020 in Angriff zu nehmen”, sagt Jason Carlson, Vorstandsvorsitzender von congatec, zu der Entscheidung.

Geplant war die Ausgabe von Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung im Volumen von 80 Millionen Euro. Man werde das Marktumfeld weiter beobachten, so das Unternehmen. Währenddessen wolle man die Wachstumspläne weiter umsetzen.

Das Unternehmen mit Sitz in Deggendorf wurde 2004 gegründet und beschäftigt 250 Personen. 2018 hat die Gesellschaft einen Umsatz von 133 Millionen Dollar erzielt, der operative Gewinn auf EBITDA-Basis wird mit 12,3 Millionen Dollar beziffert. Zwischen 2016 und 2018 sei der Umsatz im Schnitt um 20 Prozent gestiegen und die EBITDA-Marge von 5,5 Prozent auf 9,3 Prozent verbessert worden, so congatec.

Zuletzt brachte der Börsengang von Teamviewer schlechte Ergebnisse. Der Aktienkurs der Gesellschaft liegt deutlich unter dem Ausgabepreis von 26,25 Euro.

congatec will 2019 mit Hilfe von Bryan, Garnier und der Commerzbank an die Börse

Mit der congatec Holding AG kommt ein weiterer Kandidat für ein IPO am Frankfurter Aktienmarkt hinzu. Das Unternehmen, ein Anbieter von Embedded Computing-Produkten, kündigt am Freitag Pläne für einen Börsengang im Aktienmarktsegment Prime Standard noch im laufenden Jahr an. Geplant sei die Ausgabe von Aktien im Volumen von 80 Millionen Euro aus einer Kapitalerhöhung zur Wachstumsfinanzierung sowie die Platzierung von congatec Aktien aus dem Bestand der Altaktionäre im Volumen von 10 Millionen Euro. Zudem gibt es Unterenehmensangaben zufolge eine Greenshoe-Option in Höhe von 15 Prozent des Angebots. Einen konkreten IPO-Termin nennt die Gesellschaft am Freitag nicht. Der Börsengang soll unter Führung von Bryan, Garnier & Co und der Commerzbank erfolgen, die als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners fungieren werden.

„Der Börsengang wird ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von congatec sein und es uns ermöglichen, die erheblichen Wachstumschancen im ... congatec News weiterlesen!

Livestream HEUTE um 18 Uhr:

Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform, wird am Montag, den 21. Oktober 2019, einen Vortrag halten zum Thema „Europas ökonomische Souveränität“.„Europas ökonomische Souveränität“ mit Christian Odendahl, PhD, Chefökonom am Centre for European Reform.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur congatec-Aktie

21.10.2019 - DGAP-News: Diok RealEstate AG: Diok RealEstate AG verzeichnet deutlichen Ergebnis- und ...
21.10.2019 - DGAP-News: ABIVAX präsentiert beeindruckende 12-Monats-Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit aus ...
21.10.2019 - DGAP-News: 4SC AG: Poster Präsentation auf dem 1st International Symposium on Merkel Cell ...
21.10.2019 - DGAP-Adhoc: Hypoport AG: Hypoport AG erwartet für das dritte Quartal 2019 ein Umsatzniveau und ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...
21.10.2019 - DGAP-News: CORESTATE baut Marktführerschaft im Micro Living aus: Neues Objekt in Barcelona, 230 ...
21.10.2019 - DGAP-News: Villeroy & Boch AG: Villeroy & Boch holt bei Umsatz und operativem Ergebnis ...
21.10.2019 - DGAP-News: Senvion verkauft europäisches On-Shore-Servicegeschäft und portugiesische ...
21.10.2019 - DGAP-News: Kalamazoo Resources Limited: Beginn eines ersten 10.000 Bohrmeter umfassenden ...
21.10.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatszahlen ...
21.10.2019 - DGAP-News: INDUSTRIA WOHNEN GmbH: FOKUS WOHNEN DEUTSCHLAND erweitert Portfolio und nimmt wieder ...
21.10.2019 - DGAP-News: Good Brands AG: MH BERLIN GMBH SCHLIEßT ERFOLGREICH WEITERE FINANZIERUNG ...
21.10.2019 - TOM TAILOR Holding SE: BONITA engagiert sich für Pink Ribbon ...
21.10.2019 - Photon Energy N.V.: Photon Energy nimmt acht PV-Kraftwerke mit 5,6 MWp in Ungarn in ...
21.10.2019 - DGAP-Adhoc: Semper idem Underberg AG beschließt Emission einer neuen Anleihe sowie ...
21.10.2019 - DGAP-News: DiaMonTech: Erfolgreiche klinische Studie bestätigt Durchbruch bei der Entwicklung ...
21.10.2019 - DGAP-News: Semper idem Underberg AG: Emission neuer Unternehmensanleihe ...
21.10.2019 - DGAP-News: Hannover Rück SE: E+S Rück erwartet für 2020 verbesserte Preise und Konditionen im ...
21.10.2019 - Level 20 startet zweite Runde des hochkarätigen Mentoring-Programms in ...
21.10.2019 - DGAP-Adhoc: TOM TAILOR Holding SE: Dr. Gernot Lenz wird neuer Vorstandsvorsitzender ...