Baumot Aktie: Jetzt wird es spannend… - Chartanalyse

Die Baumot Group fertigt Systeme zur Abgasreinigung, die bei Dieselmotoren zum Einsatz kommen. Die Aktie steht an einer entscheidenden Marke. Bild und Copyright: Baumot Group.

Die Baumot Group fertigt Systeme zur Abgasreinigung, die bei Dieselmotoren zum Einsatz kommen. Die Aktie steht an einer entscheidenden Marke. Bild und Copyright: Baumot Group.

10.10.2019 07:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach ihrer jüngsten Schwächephase konnte die Baumot Aktie im Anschluss charttechnisch keine überzeugende Erholungsbewegung bieten. Auf die Abwärtsbewegung von 2,744 Euro auf 1,842 Euro folgte lediglich ein Anstieg auf 2,22 Euro, die am Montag erreicht wurden. In der technischen Analyse zeigt sich dann eine potenziell problematische Entwicklung: Der Aktienkurs der Baumot Group prallte an der hier liegenden charttechnischen Widestandszone um 2,22/2,26 Euro nach unten ab. Mit dem gestrigen Rutsch unter den Supportbereich um 2,10/2,11 Euro brach dann der Damm und Baumots Aktienkurs wurde im Handelsverlauf bis auf 1,932 Euro durchgereicht.

Den Handel am Mittwoch hat das Papier mit 1,966 Euro und 6,82 Prozent im Minus beendet. Aktuelle Indikationen am frühen Donnerstagmorgen liegen bei 1,962/1,998 Euro.

Charttechnisch könnte damit ein bullisher Trading-Impuls für die Baumot Aktie ins Haus stehen: Diese trifft bei 1,932/1,942 Euro auf eine Unterstützungsmarke. Würde diese stabil unterschritten, müssten Anleger beim Aktienkurs des Unternehmens aus Köngswinter mit einem Rutsch in Richtung der Unterstützungszone um 1,82/1,84 Euro rechnen. In der technischen Analyse für die Baumot Aktie deutet sich an dieser Marke starker Support an, ebenso nicht allzu weit darunter bei 1,70/1,75 Euro.

Prallt Baumots Aktienkurs indes von 1,82/1,85 Euro nach oben ab, wird es spannend: In dem Fall könnte das Papier relativ schnell zu neuen Tests der diversen Tradinghürden bei 2,06/2,07 Euro und 2,10/2,11 Euro ansetzen, bevor die Zone bei 2,22/2,26 Euro und damit ein übergeordnet wichtiger charttechnischer Widerstand wieder ins Visier käme.


Lesen Sie mehr zum Thema Baumot Group AG im Bericht vom 02.10.2019

Baumot Group: Die rettende Daimler-Nachricht…

Nach zwei schwachen Tagen ging es auch heute für die Aktie der Baumot Group zunächst deutlich nach unten. Doch mittlerweile hat sich der Aktienkurs des Unternehmens aus Königswinter deutlich stabilisiert. Aktuell notiert der Titel bei 1,97 Euro und hat den zwischenzeitlichen Verlust damit auf 5,74 Prozent abgebaut. Das bisherige Tagestief ist bei 1,84 Euro deutlich darunter notiert. Zum Vergleich: Mitte September mussten noch 2,745 Euro für die Baumot-Aktie gezahlt werden, am Montag bis zu 2,41 Euro.

Die „rettende Nachricht” im heutigen Handel, der für Baumots Aktienkurs zunächst schwache Tendenzen brachte, kommt vom Unternehmen selbst. Man erwarte in Zusammenhang mit der BNOx-Technologie „in den nächsten Tagen die Zulassung für ausgewählte Daimler-Fahrzeuge durch das Kraftfahrtbundesamt”. Vorangegangen seien die notwendigen Tests beim TÜV, die man erfolgreich absolviert habe.

Zu den Modellen von Mercedes-Benz, für die man kurzfristig das ... diese News weiterlesen!
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Baumot Group AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Baumot Group AG

17.09.2020 - Baumot-HV: Unternehmen will sich breiter aufstellen - Wechsel im Aufsichtsrat
11.09.2020 - Baumot Group: 15 Millionen Euro schwerer Finanzierungs-Deal
26.08.2020 - Baumot: Neue Impulse aus Großbritannien
14.08.2020 - Baumot: Ein neuer Abschnitt der Unternehmensgeschichte
12.08.2020 - Baumot Group: Geld vom Bund
07.08.2020 - Baumot Group: Junker und Hafner für den Aufsichtsrat vorgeschlagen
31.07.2020 - Baumot Group geht „von zügiger Erholung aus”
22.07.2020 - Baumot: Im Vorstand und Aufsichtsrat tut sich was
14.07.2020 - Baumot Group: Kapitalerhöhung platziert
09.07.2020 - Baumot Group will neue Aktien ausgeben - Kapitalerhöhung
01.07.2020 - Baumot: Grünes Licht für Nachrüstungen bei Daimlers Sprintern
30.06.2020 - Baumot: Dividende in Reichweite
22.06.2020 - Baumot erwartet 2020 Umsatzwachstum
03.06.2020 - Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an
02.06.2020 - Baumot: Neue Chancen in der Schweiz
20.05.2020 - Baumot Group: Vorsichtiger Optimismus nach Ende des „Lockups”
03.04.2020 - Baumot Group: Hoffnung auf die Zeit nach der Pandemie
01.04.2020 - Baumot Aktie: Chancen auf eine Trendwende, aber…
18.03.2020 - Baumot - trotz Corona: Hausser sieht „recht gute Aussichten”
13.03.2020 - Baumot Group und Eminox wollen von Bundes-Fördermitteln profitieren

DGAP-News dieses Unternehmens

17.09.2020 - DGAP-News: Baumot Group präsentiert neue Strategie auf der Hauptversammlung ...
11.09.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält Rahmenvereinbarung über ? 15 Mio. mit US-Investor für neue ...
26.08.2020 - DGAP-News: Baumot Group verzeichnet sehr positive Auftragsentwicklung in UK ...
12.08.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält Fördergelder für die Entwicklung weiterer Nachrüstsysteme für ...
07.08.2020 - DGAP-News: Baumot Group schlägt Kandidaten für Aufsichtsrat vor ...
31.07.2020 - DGAP-News: Baumot Group veröffentlicht testierten Geschäftsbericht und bestätigt positive ...
22.07.2020 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Baumot erhält Testat ohne Einschränkungen für 2019. Neues ...
14.07.2020 - DGAP-News: Baumot Group AG: Erfolgreiche Platzierung der Barkapitalerhöhung - ...
09.07.2020 - DGAP-Adhoc: Baumot Group AG: Vorstand der Baumot Group AG beschließt Kapitalmaßnahme - Steigende ...
01.07.2020 - DGAP-News: Baumot Group erhält ABE zur Nachrüstung von Handwerker- und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.