Software AG: Vorschau auf die Quartalszahlen

12.07.2019, 15:45 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am 23. Juli wird die Software AG die Zahlen zum zweiten Quartal vorstellen. Die Analysten von Baader erwarten einen Umsatz von 213,8 Millionen Euro. Das wäre ein Plus von 4 Prozent Das EBITA soll leicht auf 58,3 Millionen Euro sinken. Die Konsenserwartungen sind etwas zurückhaltender.

Die Analysten bleiben vor den Zahlen bei ihrer Kaufempfehlung für den Titel. Das Kursziel für die Aktien der Software AG liegt weiter bei 45,00 Euro.

Mit den Zahlen dürfte die Jahresprognose bestätigt werden. Demnach sollte die EBITA-Marge zwischen 28 Prozent und 30 Prozent liegen.

Die Experten rechnen im laufenden Jahr mit einem Gewinn je Aktie von 2,49 Euro, 2020 soll der Gewinn auf 2,35 Euro sinken.

Die Aktien der Software AG notieren unverändert bei 29,48 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR