vPE WertpapierhandelsBank: Kapitalerhöhung steht an

25.06.2019, 15:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei der m:access-notierten vPE WertpapierhandelsBank steht eine Kapitalerhöhung an. Das Unternehmen will per Bezugsrechts-Kapitalerhöhung bis zu 168.900 Anteilscheine ausgeben, die zu jeweils 5,00 Euro platziert werden sollen. Für 5 Bezugsrechte kann eine Aktie bezogen werden. Mit dem Beginn der Bezugsfrist rechnet der Finanzdienstleister für den 4. Juli, die Frist würde dann am 18. Juli enden.

„Ein Bezugsrechtshandel ist nicht vorgesehen. Nicht ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos. Ein etwaiger Mehrbezug durch Altaktionäre steht unter Zuteilungsvorbehalt der Gesellschaft”, so die vPE WertpapierhandelsBank.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR