vPE WertpapierhandelsBank: Kurz vor der Zahlungsunfähigkeit


23.06.2020 18:12 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei der vPE WertpapierhandelsBank droht die Zahlungsunfähigkeit. Das teilt die Gesellschaft aus München am späten Nachmittag mit. Es gibt allerdings noch mehrere Variante, um die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden.

So könnte diese entfallen, wenn das Verwaltungsgericht Frankfurt einem Antrag von vPE WertpapierhandelsBank zustimmt. Dabei geht es um die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs der Gesellschaft gegen einen Bescheid der BaFin von Ende Mai. Damals hat die BaFin die Erlaubnis für Bankgeschäfte und Finanzdienstleistungen aufgehoben.

Ein weiterer Rettungsanker wäre, wenn die BaFin andere Maßnahmen anordnet, so dass der vPE WertpapierhandelsBank kurzfristig bis Ende des Monats wieder ein Handel mit Optionen erlaubt wäre.

Daten zum Wertpapier: vPE WertpapierhandelsBank
Zum Aktien-Snapshot - vPE WertpapierhandelsBank: hier klicken!
Ticker-Symbol: P0E
WKN: 691160
ISIN: DE0006911605
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - vPE WertpapierhandelsBank

01.09.2020 - vPE WertpapierhandelsBank: Insolvenzverfahren eröffnet
10.07.2020 - vPE WertpapierhandelsBank: Vorläufiges Insolvenzverfahren
07.07.2020 - vPE WertpapierhandelsBank: BaFin lehnt Antrag ab
24.06.2020 - vPE WertpapierhandelsBank: Vorstand Hartmann geht
03.06.2020 - vPE Wertpapierhandelsbank: Anordnung der BaFin
28.02.2020 - vPE WertpapierhandelsBank: Rasche Kehrtwende
17.12.2019 - vPE WertpapierhandelsBank: Aktie ausgesetzt - das ist der Grund
04.11.2019 - vPE WertpapierhandelsBank: CEO wird abberufen
23.10.2019 - vPE WertpapierhandelsBank: Aufsichtsräte legen Ämter nieder
25.06.2019 - vPE WertpapierhandelsBank: Kapitalerhöhung steht an
28.02.2019 - vPE WertpapierhandelsBank: Kreuser wird neuer Vorstandschef
25.01.2019 - vPE WertpapierhandelsBank kündigt Kapitalerhöhung an
12.03.2018 - vPE WertpapierhandelsBank begibt eine Anleihe
23.02.2017 - vPE WertpapierhandelsBank wechselt an die Börse München

DGAP-News dieses Unternehmens

20.11.2020 - DGAP-Adhoc: vPE WertpapierhandelsBank AG: FINRA hebt Lizenz zum Betreiben von Bankgeschäfte und ...
04.09.2020 - DGAP-Adhoc: Endurteil des Landgerichts München I vom 27.08.2020 über die Nichtigkeit der ...
01.09.2020 - DGAP-Adhoc: Eröffnung des ...
10.07.2020 - DGAP-Adhoc: Beschluss des Amtsgerichts München vom 09.07.2020 über die Anordnung der vorläufigen ...
07.07.2020 - DGAP-Adhoc: Ablehnung des Antrags der vPE WertpapierhandelsBank AG auf Aussetzung der Vollziehung ...
01.07.2020 - DGAP-Adhoc: Zustimmung zum beabsichtigten Antrag der Bundesanstalt für ...
24.06.2020 - DGAP-Adhoc: Veränderung im ...
23.06.2020 - DGAP-Adhoc: Drohende ...
18.06.2020 - DGAP-Adhoc: Einlegung und Begründung von Rechtsmitteln gegen den Aufhebungsbescheid der BaFin vom ...
03.06.2020 - DGAP-Adhoc: BaFin hebt Erlaubnis gemäß § 32 Abs. 1 KWG für Bankgeschäfte und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.