Euroboden: Klar in den schwarzen Zahlen


21.06.2019 10:09 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Halbjahr steigert Euroboden die Gesamtleistung von 28,42 Millionen Euro auf 62,49 Millionen Euro. Das EBIT legt von 1,71 Millionen Euro auf 31,77 Millionen Euro zu. Unterm Strich macht Euroboden einen Gewinn von 22,64 Millionen Euro, im Vorjahr stand ein Verlust von 0,33 Millionen Euro in den Büchern. Die bereinigte Eigenkapitalquote verbessert sich von 12,7 Prozent auf 26,2 Prozent.

Die Zahlen sind vom Verkauf eines Grundstücks in München beeinflusst. Daraus hat sich ein signifikanter Ergebnisbeitrag ergeben.

Martin Moll, Geschäftsführer von Euroboden, ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Er blickt aber auch schon nach vorne: „Wir haben uns in der ersten Jahreshälfte 2019 mehrere attraktive Immobilien vertraglich sichern können, die über das Potenzial verfügen, um architektonisch und wirtschaftlich herausragende Projekte zu schaffen.“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Euroboden GmbH

13.03.2020 - Euroboden: Starke Umsatzentwicklung
03.02.2020 - Euroboden will in Bayrischzell neue Häuser bauen
13.01.2020 - Euroboden: Fortschritte bei Projekten
16.12.2019 - Euroboden expandiert in Berlin
18.09.2019 - Euroboden: Rascher Platzierungserfolg
16.09.2019 - Euroboden: Zeichnung startet
05.09.2019 - Euroboden Anleihe: Das Emissionsvolumen steigt
14.08.2019 - Euroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“
05.06.2019 - Euroboden plant Ausgabe einer dritten Anleihe
14.03.2019 - Euroboden: Zukauf in der Hauptstadt
27.09.2018 - Euroboden: Zwei Verkäufe in München
04.07.2018 - Euroboden meldet Zahlen
03.07.2018 - Euroboden: Neues aus Berlin
17.11.2017 - Euroboden: Anleihe gekündigt
23.10.2017 - Euroboden: Anleihe bereits platziert
23.10.2017 - Euroboden: Zeichnungsfrist für Anleihe gestartet
04.10.2017 - Euroboden: Neue Anleihe vor dem Start
15.09.2017 - Euroboden: Zeichnung startet im Oktober
06.09.2017 - Euroboden kündigt neue Anleihe an
24.07.2017 - Euroboden: Finanzierungsgedanken zum Wachstum

DGAP-News dieses Unternehmens

30.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Einigung über Lufthansa ...
30.05.2020 - Sweet Earth: Neuer CBD-Player mit 30 Mio. Dollar Lagerbestand! Aktie notiert noch unter Buchwert ...
30.05.2020 - DGAP-Adhoc: flatex AG: Vorzeitige Neubestellung des Vorstands Frank Niehage (CEO) und Muhamad ...
29.05.2020 - Bestnote für Online-Broker: CapTrader vom Handelsblatt mit 'sehr gut' ...
29.05.2020 - DGAP-News: Gateway Real Estate mit positiven Konzerngewinn im 1. Quartal 2020 von EUR 8,3 ...
29.05.2020 - DGAP-News: HanseYachts Aktiengesellschaft: Zwischenmitteilung der Geschäftsführung über das 3. ...
29.05.2020 - DGAP-News: ENCAVIS AG: Erfolgreiche Umplatzierung von Aktien aus ...
29.05.2020 - DGAP-News: GESCO bestätigt nach erstem Quartal den Ausblick ...
29.05.2020 - DGAP-News: KPS STEIGERT UMSATZ IM ERSTEN HALBJAHR ...
29.05.2020 - DGAP-News: Photon Energy wird sein PV-Portfolio in Australien um 14 MWp ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.