Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

24.05.2019 14:47 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal steigert Brenntag den Umsatz um 7,0 Prozent auf 3,182 Milliarden Euro. Das operative EBITDA verbessert sich um 15,6 Prozent auf 206,6 Millionen Euro. Allerdings muss hier ein Sondereffekt berücksichtigt werden. Man wendet erstmals IFRS 16 an. Ohne diesen Effekt läge das EBITDA-Plus bei 2,3 Prozent. Diese Zahlen liegen leicht unter den Erwartungen des Marktes.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen beim bereinigten operativen EBITDA mit einem Plus von 3 Prozent bis 7 Prozent. IFRS 16 findet dabei noch keine Berücksichtigung. Für die zweite Jahreshälfte rechnet Brenntag mit einem beschleunigten Wachstum.

Die Analysten der Nord LB sehen in dieser Annahme ein gewisses Risiko. Das Wachstum könnte die Erwartungen verfehlen. Die Experten bestätigen ihre Halteempfehlung für die Papiere von Brenntag. Das Kursziel sinkt von 47,00 Euro auf 45,00 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Brenntag

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Brenntag

26.06.2020 - Brenntag: Blick auf die amerikanische Ölindustrie
08.04.2020 - Brenntag: Erste Stimmen nach dem Prognose-Aus
07.04.2020 - Brenntag: Prognose für 2020 wird ausgesetzt
04.03.2020 - Brenntag hebt die Dividende an
02.12.2019 - Brenntag: Aktie wird abgestuft
26.09.2019 - Brenntag beruft neuen CEO
05.09.2019 - Brenntag: Aus AG wird SE
30.08.2019 - Brenntag: Prognose bleibt ambitioniert
09.08.2019 - Brenntag: Aktie erhält neues Kursziel
02.07.2019 - Brenntag: Es gibt einen Risikoabschlag
26.06.2019 - Brenntag: Syrien sorgt für Kursdruck
27.05.2019 - Brenntag: Interessante Bewertung der Aktie
12.03.2019 - Brenntag: Gute Entwicklung erscheint eingepreist
07.03.2019 - Brenntag: Erwartungen werden übertroffen
06.03.2019 - Brenntag: Eine gewisse Unsicherheit
06.03.2019 - Brenntag: Zahlen für 2018 und ein Vorstandswechsel
17.12.2018 - Brenntag trennt sich von Biosector-Sparte
28.08.2018 - Brenntag: Prognose kommt gut an
08.08.2018 - Brenntag steigert Umsatz und Halbjahresgewinn
31.05.2018 - Brenntag: Ein kleines Plus

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.