Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

HeidelbergCement: Angemessene Bewertung der Aktie

23.05.2019, 15:48 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Umsatz von HeidelbergCement steigt im ersten Quartal um fast 17 Prozent auf 4,238 Milliarden Euro an. Das Ergebnis vor Abschreibungen legt um 58,4 Prozent auf 396 Millionen Euro zu. Dies liegt über den Erwartungen vieler Marktbeobachter. Für das Gesamtjahr rechnet die Gesellschaft sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn mit moderaten Steigerungen.

Die Analysten der Nord LB bleiben bei der Halteempfehlung für die Aktien von HeidelbergCement. Das Kursziel wird von 62,00 Euro auf 64,00 Euro angehoben.

Im Unternehmen könnte es einige Umstrukturierungen geben. Der 2020 kommende neue CEO Dominik von Achten könnte diese anstoßen.

Auf dem aktuellen Niveau ist die Aktie von HeidelbergCement aus Sicht der Experten angemessen bewertet. Das KGV 2019e steht bei 10,9.

Auf einem Blick - Chart und News: Heidelbergcement

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Heidelbergcement-Aktie