Nanogate stockt Anteile bei Tochtergesellschaften auf

Bild und Copyright: Nanogate.

Bild und Copyright: Nanogate.

21.05.2019 13:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nanogate meldet zwei Beteiligungserhöhungen bei Tochtergesellschaften. „Bei beiden Transaktionen, die im zweiten und dritten Quartal 2019 umgesetzt werden, besteht der Kaufpreis für die zu erwerbenden Anteile jeweils aus einer Bar- und einer Aktienkomponente. In Summe erhöht sich dadurch das Grundkapital um rund 1,5 Prozent”, meldet das Scale-notierte Unternehmen aus dem saarländischen Göttelborn am Dienstag. Zu den Kaufpreises der Anteile macht man keine Angaben, über die Details habe man Stillschweigen vereinbart.

Zum einen stockt man die Beteiligung an der Nanogate North America LLC auf 90 Prozent der Anteile auf. Zum anderen übernimmt das Unternehmen die noch ausstehenden Anteile an der Nanogate Goletz Systems GmbH. Der Zukauf erfolge früher als geplant, so Nanogate. Ziel sei es nun, „die Gesellschaft mit den Schwestergesellschaften Nanogate PD Systems GmbH und Nanogate Vogler Systems GmbH zunächst als Verbundstandort zu führen und in einem weiteren Schritt zu einer Gesellschaft zu verschmelzen”.


Lesen Sie mehr zum Thema Nanogate im Bericht vom 11.12.2018

Nanogate: „An der Schwelle zur nächsten Entwicklungsstufe“

Nanogate richtet den Gesamtkonzern neu aus. Das Zukunftsprogramm NXI soll Wachstum auf 500 Millionen Euro Umsatz und 75 Millionen Euro EBITDA ermöglichen. Im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de erläutert Nanogate-Chef Ralf Zastrau die ersten Schritte und erklärt, warum dabei ein besonderer Fokus auf dem Industriegeschäft liegt. Die internationale Expansion ist in dem Interview ebenso Thema wie die jüngsten Millionen-Aufträge und die weitere M&A-Strategie. „Der Kurs stimmt“, ist CEO Zastrau überzeugt. www.4investors.de: Nanogate hat eine Neuausrichtung des Gesamtkonzerns angekündigt. Warum ist dieser Schritt nötig? Zastrau: Jetzt steht der Konzern an der Schwelle zur nächsten Stufe seiner Entwicklung, nachdem sich Nanogate in den vergangenen Jahren außerordentlich gut entwickelt hat. Für die nächste Phase sind umfassende Transformation, zentrale Führungsstrukturen, operative Exzellenz, organisches Wachstum sowie die internationale ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Nanogate

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Nanogate SE erhöht Anteile an Tochtergesellschaften und treibt Zukunftsprogramm NXI voran




DGAP-News: NANOGATE SE / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung

Nanogate SE erhöht Anteile an Tochtergesellschaften und treibt Zukunftsprogramm NXI voran
21.05.2019 / 09:31


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Nanogate SE erhöht Anteile an Tochtergesellschaften und treibt Zukunftsprogramm NXI voran

- Nanogate Goletz Systems wird komplett übernommen

- Anteil an Nanogate North America steigt auf 90 Prozent

Göttelborn, 21. Mai ... DGAP-News von Nanogate weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Nanogate

22.06.2020 - Nanogate in der Krise: Verhandlungen mit Banken sind gescheitert
05.06.2020 - Nanogate beruft Aufsichtsrat Hendricks zum CEO
03.06.2020 - Nanogate: Rating wird ausgesetzt
25.05.2020 - Nanogate will Tilgungszahlungen verschieben
16.04.2020 - Nanogate: Aussetzung wird verlängert
19.03.2020 - Nanogate sucht in Corona-Krise Hilfe bei der Staatsbank KfW
19.03.2020 - Nanogate: Klare Entwarnung
17.03.2020 - Nanogate: Restrukturierung wird weiter forciert
11.02.2020 - Nanogate: CEO Zastrau geht
30.01.2020 - Nanogate: Neuer Großauftrag aus der Autobranche
23.01.2020 - Nanogate: Neues aus den USA
03.01.2020 - Nanogate: Ein Vorstand geht
23.12.2019 - Nanogate: Einigung mit Banken
04.12.2019 - Nanogate: Großauftrag läuft an
22.11.2019 - Nanogate: Abstufung nach der Warnung
21.11.2019 - Nanogate kassiert Prognose ein - zukünftig „Marge vor Umsatz”
14.10.2019 - Nanogate: Serienproduktion bei Referenzauftrag aufgenommen
30.09.2019 - Nanogate: Nur eine vorübergehende Schwäche
26.09.2019 - Nanogate: Gemischte Gefühle
04.09.2019 - Nanogate: Experten erwarten fast eine Kurs-Verdoppelung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.