Dermapharm bestätigt Ausblick für 2019


21.05.2019 13:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von der Dermapharm Holding wurden heute Zahlen für das erste Quartal 2019 vorgelegt. Der Arzneimittelhersteller meldet einen Umsatzanstieg von 137,5 Millionen Euro auf 163,6 Millionen Euro. Bereinigt um akquisitionsbedingte Sonderkosten von rund 3 Millionen Euro, übernommen wurde die spanische Euromed, steigt das EBITDA der Gesellschaft von 36,2 Millionen Euro auf 43,7 Millionen Euro. Unter dem Strich fällt der Quartalsüberschuss der Dermapharm Holding von 21,4 Millionen Euro auf 19,2 Millionen Euro - je Aktie entspricht dies einem Rückgang von 0,41 Euro auf 0,36 Euro. Beim Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit meldet das Unternehmen einen Rückgang von 60,5 Millionen Euro auf 16,8 Millionen Euro.

Den Ausblick auf das laufende Jahr bestätigt die Gesellschaft. Erwartet wird ein Umsatzanstieg um 14 Prozent bis 19 Prozent, während der operative Gewinn auf EBITDA-Basis zwischen 17 Prozent und 22 Prozent steigen soll. „Die Steigerungsraten basieren auf organischem Wachstum, Neueinführungen von Eigenentwicklungen und der Akquisition von CFP und Euromed, die in die Prognose mit einbezogen wurden”, so der Pharmakonzern.

Dermapharm: Entwarnung nach Kurssturz

In den vergangenen Tagen notierte die Aktie von Dermapharm immer um die 27,50 Euro. Gestern Nachmittag gab es dann Aufregung unter Investoren, der Kurs gab deutlich nach. Auch heute setzt sich die Abwärtsbewegung fort, aktuell notiert das Papier bei 23,75 Euro, das ist bislang ein Tagesminus von mehr als 8 Prozent. Nachrichten vom Unternehmen, die dieses Minus begründen, gibt es nicht. Man muss vermutlich ins Umfeld schauen, um die Ursache für den Kursrückgang zu finden.

Wie ein Branchendienst gestern meldete, hat ein Mitbewerber der Gesellschaft, die Aristo Pharma, mit Colecalciferol ARISTO 20.000 I.E. ein Konkurrenzprodukt zu einem der Verkaufsschlager von Dermapharm auf den Markt gebracht, Dekristol 20.000 I.E. in einer 50er Packung. Dies ist ein Vitamin-D-Präparat in einer sehr hohen Dosierung, das schon seit Anfang der 90iger Jahre auf dem Markt ist. Danach hatten die zuständigen Behörden seinerzeit offenbar beschlossen, kein weiteres Mittel in einer derartigen ... diese News vom 15.11.2018 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Dermapharm Holding


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Dermapharm Holding SE: Erstes Quartal 2019 von profitablem Wachstum geprägt




DGAP-News: Dermapharm Holding SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Dermapharm Holding SE: Erstes Quartal 2019 von profitablem Wachstum geprägt
21.05.2019 / 07:31


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Dermapharm Holding SE: Erstes Quartal 2019 von profitablem Wachstum geprägt

Konzernumsatz um 19,0% auf 163,6 Mio. EUR gesteigert
Bereinigtes Konzern-EBITDA um 20,7% auf 43,7 Mio. EUR gestiegen; bereinigte EBITDA-Marge auf 26,7% ... DGAP-News von Dermapharm Holding weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Dermapharm Holding

20.11.2019 - Dermapharm Holding: Prognose bestätigt, Gewinn gesteigert
12.09.2019 - Dermapharm bestätigt Jahresprognose für 2019
23.08.2019 - Dermapharm wächst weiter - Cannabis-Markt soll Impulse bringen
29.07.2019 - Dermapharm: Grieving geht, Ott kommt
01.07.2019 - Dermapharm: Themis gibt ab
06.06.2019 - Dermapharm will fitvia übernehmen
17.04.2019 - Dermapharm will Dividende ausschütten
03.04.2019 - Dermapharm Holding steigert 2018 Umsatz und Gewinn
05.03.2019 - Dermapharm steigt bei Cannabisproduzenten ein
21.02.2019 - Dermapharm bringt neue Heuschnupfen-Arzneien auf den Markt
23.01.2019 - Dermapharm: Übernahmen sind perfekt
21.11.2018 - Dermapharm: Erwartungen werden erfüllt
20.11.2018 - Dermapharm: Übertriebenes Minus
20.11.2018 - Dermapharm: Sind „gut am Markt positioniert”
19.11.2018 - Dermapharm: Übernahme - was macht die Aktie?
15.11.2018 - Dermapharm: Entwarnung nach Kurssturz
21.08.2018 - Dermapharm: Übernahmen sind eine Option
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
18.05.2018 - Dermapharm bestätigt Ausblick auf 2018
27.04.2018 - Dermapharm erwartet 2018 Gewinnzuwachs

DGAP-News dieses Unternehmens

20.11.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE treibt Unternehmenswachstum im dritten Quartal 2019 weiter ...
12.09.2019 - DGAP-News: Dermapharm bestätigt profitables Wachstum im ersten Halbjahr ...
23.08.2019 - DGAP-News: Dermapharm setzt profitablen Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2019 fort ...
29.07.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE: Dr. Jürgen Ott wird neuer ...
01.07.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE mit erhöhtem ...
06.06.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE beteiligt sich an ...
06.06.2019 - DGAP-Adhoc: Dermapharm Holding SE beteiligt sich an ...
04.06.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von ...
21.05.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE: Erstes Quartal 2019 von profitablem Wachstum ...
26.04.2019 - DGAP-News: Dermapharm Holding SE erweitert Kapazitäten am Hauptproduktionsstandort ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.