Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne


Nachricht vom 17.05.2019 17.05.2019 (www.4investors.de) - Rückblick: Der Goldpreis stieg ab August des vergangenen Jahres in einer dynamischen Hausse in der Spitze über den Widerstand bei 1.326 USD und erreichte ein Hoch bei 1.346 USD. Auf diesem Niveau setzte jedoch im Februar dieses Jahres eine steile Verkaufswelle ein, die den Goldpreis bis an die Unterstützung bei 1.276 USD einbrechen ließ. Zwar konnte sich der Kurs des Edelmetalls in den kommenden Wochen erholen. Diese Gegenbewegung scheiterte jedoch Ende März an der Barriere bei 1.326 USD und die Abwärtsbewegung setzte sich in den letzten Wochen bis an die Unterstützung bei 1.265 USD fort. Diese Marke konnte zwar Anfang Mai mit einem Doppelboden verteidigt werden. Die anschließende Aufwärtsbewegung stoppte bislang jedoch schon im Bereich der 1.300 USD-Marke.

Ausblick: Die kurzfristige Erholung der letzten Tage könnte bereits wieder beendet sein. Der Goldpreis bleibt weiter in einer Korrekturphase.

Die Short-Szenarien: Sollte der Wert jetzt auch unter die 1.276 USD-Marke fallen, wäre die Erholung beendet. In der Folge käme es zu einer Abwärtsbewegung an die markante Unterstützung bei 1.265 USD. Wird diese Marke nicht für eine Bodenbildung genutzt, dürfte der Goldpreis erneut stark unter Druck geraten und an die Haltemarke bei 1.236 USD einbrechen. Selbst ein Ausverkauf bis 1.204 USD wäre in diesem Fall mittelfristig möglich.

Die Long-Szenarien: Um den Anstieg der letzten Tage fortsetzen zu können, müsste das Edelmetall über die Hürde bei 1.310 USD ausbrechen. Erst dann wäre der Abwärtstrend unterbrochen und eine Kaufwelle bis 1.326 USD wahrscheinlich. Dort könnten die Bären wieder ins Geschehen eingreifen. Darüber käme es dagegen zu einem Angriff auf die 1.346 USD-Marke. (Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!





Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2019 - Stemmer Imaging: Übernahme
22.05.2019 - Deutsche Rohstoff: Ölsuche in Baden
22.05.2019 - German Startups Group will eigene Aktien kaufen
22.05.2019 - co.don erhöht Kapital: Volumen nicht komplett platziert
22.05.2019 - Sporttotal: Millionenauftrag aus Brasilien
22.05.2019 - Aurubis: Übernahme!
22.05.2019 - Borussia Dortmund holt Gladbacher Spieler
22.05.2019 - Aareal Bank, Commerzbank und Daimler: Nun heißt es nicht nervös zu werden!
22.05.2019 - Medigene Aktie bestätigt wichtige Unterstützung - aktuelle News!
22.05.2019 - Wirecard Aktie baut Rallye aus: Neues aus Indien!


Chartanalysen

22.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Kommt jetzt die Kurserholung?
22.05.2019 - Aumann Aktie: Zarte Pflanze der Hoffnung
22.05.2019 - TUI Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
22.05.2019 - Wirecard Aktie mit Kaufsignalen: Kursziel Allzeithoch?
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Wirecard Aktie: Die Kursrallye nimmt Fahrt auf
21.05.2019 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?


Analystenschätzungen

22.05.2019 - United Internet: Eine Konsequenz der 5G-Versteigerung
22.05.2019 - Tesla: Gewinnerwartungen werden klar reduziert
22.05.2019 - Infineon: Eine anspruchsvolle Bewertung
22.05.2019 - Aixtron: Was für die Aktie spricht...
22.05.2019 - Osram: Nach dem Absturz – Aktie erhält neues Rating
22.05.2019 - Nordex: Entwicklung bleibt volatil – Neues Kursziel
22.05.2019 - Südzucker: Noch keine wirkliche Trendwende
21.05.2019 - Tesla: Ziemlich unnötige Panikmache
21.05.2019 - Mensch und Maschine: Und noch ein Ende
21.05.2019 - Deutsche Telekom: Fusion kann Synergien bringen


Kolumnen

22.05.2019 - Rezessionswahrscheinlichkeit für die Eurozone fällt - VP Bank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Inside Day - UBS Kolumne
22.05.2019 - EuroStoxx 50: Erneuter Test der 200-Tage-Linie steht bevor - UBS Kolumne
22.05.2019 - Ölpreis: OPEC+ vor Förderausweitung, aber… - Commerzbank Kolumne
22.05.2019 - DAX: Ruhe vor dem Sturm? - Donner & Reuschel Kolumne
21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR