4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > DEAG Deutsche Entertainment

DEAG: Das Thema Zukäufe


03.04.2019 17:37 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei DEAG sollen Umsatz und EBITDA 2019 moderat steigen. 2018 machte die Gesellschaft einen Umsatz von 200,2 Millionen Euro, das EBITDA stand bei 14,6 Millionen Euro. Der Konsens erwartet für das laufende Jahr einen Umsatz von 212,6 Millionen Euro und ein EBITDA von 11,8 Millionen Euro. In der Prognose von DEAG sind schon ein oder mehrere M&A-Deals enthalten, der Markt ist in dieser Hinsicht noch zurückhaltender und will erst die Vollzugsmeldung sehen und bewerten.

Für die Analysten von Frankfurt Main Research bleibt es bei der Kaufempfehlung für die Aktien von DEAG. Das Kursziel steigern sie von 4,50 Euro auf 5,00 Euro. Auch hier werden Zukäufe noch nicht berücksichtigt. Diese würden für ein höheres Kursziel sorgen.

Die Aktien von DEAG verlieren am Nachmittag 0,2 Prozent auf 4,30 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: DEAG Deutsche Entertainment

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DEAG Deutsche Entertainment

05.02.2020 - DEAG: Keine Sorge um die Prognose
10.01.2020 - DEAG: Buck folgt auf Nettesheim
16.12.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme - diesmal in Großbritannien
22.11.2019 - DEAG vor Übernahme - operativer Quartalsgewinn steigt
06.09.2019 - DEAG: Über Glühwein und den harten Brexit
04.09.2019 - DEAG Aktie: Das Weihnachts-Geschäft entscheidet
29.08.2019 - DEAG bestätigt Prognose - starke zweite Jahreshälfte erwartet
08.08.2019 - DEAG: Die nächste Übernahme
05.08.2019 - DEAG: Ausverkaufte Open-Airs - drittes Quartal soll stark ausfallen
04.07.2019 - DEAG: Komplette Wandlung
26.06.2019 - DEAG: Weitere Zukäufe möglich
24.06.2019 - DEAG: Erfolgreiche Aufstockung
24.06.2019 - DEAG will Anleihe aufstocken
21.06.2019 - DEAG meldet die nächste Übernahme
07.06.2019 - DEAG: ... und die nächste Übernahme
03.06.2019 - DEAG übernimmt Konzert-Promoter
29.05.2019 - DEAG baut Aktivitäten im eSport aus
27.05.2019 - DEAG steigert operativen Gewinn
10.04.2019 - DEAG: Erste Wandlung
22.03.2019 - DEAG Aktie: Kaufempfehlung bestätigt

DGAP-News dieses Unternehmens

10.01.2020 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: Wechsel im Aufsichtsrat der DEAG ...
16.12.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG übernimmt 75 % an ...
22.11.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG nach erfolgreichen neun Monaten ...
29.08.2019 - DGAP-News: DEAG nach dem ersten Halbjahr 2019 im Plan für das ...
08.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG beteiligt sich mehrheitlich an der ...
05.08.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG startet mit erfolgreichen Open-Airs ...
04.07.2019 - DGAP-News: DEAG: Wandelanleihe 2016/2019 vollständig in Aktien gewandelt ...
27.06.2019 - DGAP-News: DEAG Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft: DEAG hält ordentliche Hauptversammlung ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: DEAG beschließt Aufstockung der Anleihe 2018/2023 (WKN: A2NBF2 / ISIN: ...
24.06.2019 - DGAP-News: DEAG plant Aufstockung der Anleihe 2018/2023 um 5 Mio. ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.