TUI Aktie: Kommt die Wende nach dem Absturz? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

01.03.2019 10:42 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gelingt der TUI Aktie nach dem starken Kursverfall der vergangenen Monate zumindest eine kurzfristige Trendwende? Der Blick auf den Chart der Reise-Aktie zeigt immerhin bereits eine Stabilisierung in den vergangenen Tagen. TUIs Aktienkurs pendelte nach dem Absturz auf 9,074 Euro zuletzt seitwärts und kam bei einem ersten Rebreakversuch am Widerstand um 9,90/10,16 Euro nicht weiter voran. Die Tradingspanne der vergangenen Tage zeigt somit drei entscheidende charttechnische Marken: Neben dem genannten Widerstandsbereich zeigen sich zwischen 9,07/9,16 Euro und 9,30/9,37 Euro Unterstützungsmarken.

In der technischen Analyse der TUI Aktie zeigen sich also Chancen auf eine Bodenbildung. Voraussetzung hierfür wäre aber, dass die Zone oberhalb von 9,07 Euro nun intakt bleibt. Gelingt dies, wäre ein zweiter Test der Widerstandszone um 9,90/10,16 Euro eine Frage der Zeit. Nachdem der erste Versuch ziemlich schnell bei 9,978 Euro abgeblasen wurde, wäre ein stabiles Kaufsignal an dieser Marke dann ein wichtiges charttechnisches Signal für die TUI Aktie. In diesem Szenario wäre zumindest der kurzfristige Trend mit einer vollendeten Wendeformation nach oben gedreht. Um 10,86/11,04 Euro wären in einem solchen charttechnischen Setup die nächsten Hindernisse zu finden.

TUI: Brexit und weitere Probleme belasten Ergebnis

Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2018/2019 hat TUI einen Umsatzanstieg um 4,4 Prozent auf 3,7 Milliarden Euro verbucht. Operativ meldet das Unternehmen auf EBITA-Basis einen Quartalsverlust von 83,6 Millionen Euro nach 36,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. „Die Zahl der Gäste konnte um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert gesteigert werden”, meldet der Reisekonzern am Dienstag.

Das schwächer ausgefallene Ergebnis begründet die Gesellschaft unter anderem mit dem Wetter in Europa im vergangenen Jahr sowie den Währungskursentwicklungen als Folge des Brexit. „Darüber hinaus erzeugen starke Buchungen für die Türkei und Nordafrika Überkapazität in anderen Destinationen wie den Kanarischen Inseln, verbunden mit niedrigeren Margen für das Veranstaltergeschäft”, so TUI. Den jüngst gesenkten Ergebnisausblick bestätigt TUI: Man rechnet auf EBITA-Basis nun nur noch mit einem konstanten Ergebnis, zuvor peilte man ein Plus von 10 Prozent an.

An ... diese News vom 12.02.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: TUI

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - TUI

19.02.2020 - TUI Aktie: Unkalkulierbare Corona-Risiken - und was sagt der Chart?
12.02.2020 - TUI Aktie: Ein Minus, das keins ist - und der Chart?
07.02.2020 - TUI: Milliardendeal mit Joint-Venture mit Partner Royal Caribbean Cruises
15.01.2020 - TUI will in der Sparte Hapag-Lloyd Cruises expandieren
23.12.2019 - TUI verkauft Wolters Reisen
16.12.2019 - TUI: Joussen bleibt bis 2025 Konzernchef
12.12.2019 - TUI: Boeing-Flieger bleibt Belastung
11.12.2019 - TUI: Die Dividenden sinken
05.12.2019 - TUI Aktie: Keine guten Neuigkeiten…
03.12.2019 - TUI Aktie: Wehe, diese Marke hält nicht…
20.11.2019 - TUI Aktie: Keine guten News…
23.10.2019 - TUI Aktie: Sorgen um die Dividende, aber…
22.10.2019 - TUI Aktie: Diese Party scheint beendet!
15.10.2019 - TUI Aktie: Wächst die Neigung, Gewinne mitzunehmen?
14.10.2019 - TUI Aktie: Nochmal so eine Kursparty?
11.10.2019 - TUI Aktie: Ganz wichtige Entwicklungen
07.10.2019 - TUI-Aktie: Hier könnte es ungemütlich werden, aber…
24.09.2019 - TUI: Klares Plus dank Thomas Cook
24.09.2019 - TUI: Nach der Insolvenz des Mitbewerbers
23.09.2019 - TUI-Aktie: Extrem wichtiges Kaufsignal nach der Pleite von Thomas Cook möglich

DGAP-News dieses Unternehmens

07.02.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI Cruises erwirbt Hapag-Lloyd Cruises für einen Unternehmenswert von 1,2 ...
11.12.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI aktualisiert Dividendenpolitik für Dividendenzahlungen ab ...
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Nach Flugverbot für 737 MAX: TUI sichert zusätzliche Flugkapazitäten, um ...
06.02.2019 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende ...
10.07.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI VERÄUSSERT ALLE VERBLIEBENEN AKTIEN AN HAPAG-LLOYD ...
13.02.2017 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI ERZIELT VEREINBARUNG MIT KKR ÜBER DIE VERÄUSSERUNG VON ...
28.04.2016 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI AG ('TUI' oder 'Konzern') - Veräußerung der Hotelbeds ...
18.03.2016 - Börse Hannover: Rebalancing des GERMAN GENDER INDEX - Neun neue Unternehmen rücken in den Index ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.