Vestas: Nordex-Mitbewerber auf Einkaufstour?

25.02.2019, 12:05 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Es gibt seit Tagen Gerüchte, dass Vestas Suzlon Energy aus Indien übernehmen könnte. Angeblich gibt es bereits entsprechende Gespräche. Bestätigt sind diese Spekulationen aber bisher nicht. Daher fließen sie auch nicht in das Modell der Analysten von Goldman Sachs zu Vestas ein. Die Amerikaner bestätigen in ihrer aktuellen Studie ihre Kaufempfehlung für die Aktien von Vestas. Das Kursziel für die Papiere von Vestas sehen die Experten weiter bei 660,00 DKK.

Der Kauf der Inder wäre für Vestas etwas ungewöhnlich. Suzlon Energy ist ein Hersteller von Turbinen. Zuletzt hat Vestas eher im Service-Bereich Akzente gesetzt.

In Kopenhagen gewinnen die Aktien von Vestas am Vormittag 0,2 Prozent auf 548,20 DKK. Wirkliche Impulse haben die Spekulationen dem Kurs auch in den vergangenen Tagen nicht gebracht.

Auf einem Blick - Chart und News: Vestas

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR