4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Steinhoff International

Steinhoff Aktie: Neues Kaufsignal im Visier - Chartanalyse


19.02.2019 08:23 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Während bei der Steinhoff Aktie die großen News und Kursbewegungen derzeit nicht zu sehen sind, bleibt das SDAX-notierte Papier trotzdem für Trader interessant. Der Aktienkurs vollzieht immer wieder Richtungswechsel, denen prozentual durchaus interessante Bewegungen folgen - logisch, dass in diesem weiter volatilen Umfeld trotz des hohen Risikos Trader bei der Steinhoff Aktie weiter sehr engagiert sind. Zuletzt sahen diese eine Aufwärtsbewegung des Titels, der nach dem Rutsch auf 0,1051 Euro am 8. Februar in den letzten Tagen auf gestern in der Spitze erreichte 0,1165 Euro klettern konnte. Nach dem gestrigen XETRA-Schlusskurs bei 0,1159 Euro (+2,75 Prozent) notieren aktuelle Indikationen für die Steinhoff Aktie am Dienstagmorgen um 0,119 Euro und deuten damit auf weitere kleinere Gewinne hin.

Wie groß diese letztendlich ausfallen, wird auch eine Sache der Charttechnik. Nachdem Steinhoffs Aktienkurs zuletzt von der Unterstützungszone um 0,104/0,106 Euro nach oben absetzen konnte, prägen am heutigen Morgen kleinere Kaufsignale an den Signalmarken zwischen 0,114 Euro und 0,116/0,117 Euro das Bild. Gelingt es, den sich aktuell abzeichnenden Ausbruch im Tagesverlauf stabil zu halten, würde sich die Aktie von Steinhoff International weiteres Aufwärtspotenzial eröffnen. Wie zuletzt im 4investors-Chartcheck zur Steinhoff Aktie skizziert lägen die nächsten Hürden dann um 0,124/0,125 Euro und bei 0,134/0,136 Euro.

Währenddessen werden überwundene charttechnische Widerstandsmarken für das Papier zu Unterstützungszonen. Support fände die Steinhoff Aktie bei Kursverlusten also erneut an der Marke bei 0,104/0,106 Euro, aus der sich der Aktienkurs vor wenigen Tagen nach oben absetzen konnte. Neue Verkaufssignale dagegen würden zunächst charttechnische Unterstützungen um 0,095/0,098 Euro bzw. an der 10-Cent-Marke zum Ziel haben. Über den Tag hinaus wäre dann aber auch ein Rutsch Richtung 0,085/0,088 Euro oder ans Allzeittief bei 0,071/0,075 Euro möglich.

Commerzbank, Steinhoff & Co.: Börsennotierte Unternehmen bei Prognoseangaben mit Defiziten

Brillenhersteller Fielmann über alle Indizes hinweg mit bester Prognose für das Geschäftsjahr 2017 - Insgesamt Verbesserung der Prognosequalität; Spielraum nach oben bleibt - Studie untersuchte Berichterstattung sämtlicher Indexunternehmen in Deutschland und erweitert umfangreiche Datenbank zur Prognosequalität

Die cometis AG hat die Prognosequalität aller Unternehmen aus DAX, MDAX, SDAX und TecDAX für die Jahre 2013 bis 2017 untersucht. In der Studie werden die Vorhersagen zur Geschäftsentwicklung anhand dreier Kriterien beurteilt: Dabei ist es nicht nur entscheidend, inwieweit die Prognose letztendlich eingehalten wurde, sondern auch, welche Art der Prognose gewählt und ob diese unterjährig angepasst wurde.

Medienunternehmen und Einzelhandel mit besten Prognosen
Die Ergebnisse der Analyse zeigen, dass größere Unternehmen aus dem DAX und MDAX ihre Guidance besser einhalten als Unternehmen aus SDAX und TecDAX. Besonders Unternehmen aus dem Mediensektor ... diese News vom 17.01.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Steinhoff International

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Steinhoff International

27.01.2020 - Steinhoff Aktie mit Kurssprung: Gute Nachrichten von Pepkor
09.12.2019 - Steinhoff Aktie: Wehe, die 5-Cent-Marke hält nicht…
05.12.2019 - Teamviewer und Varta kommen neu in den TecDAX - Steinhoff verlässt SDAX
27.11.2019 - Steinhoff International: Und der nächste Deal…
27.11.2019 - Steinhoff Aktie: Ganz klassisch…
25.11.2019 - Steinhoff Aktie: Wird Pepkor die „Rettung”? Dividende sinkt!
22.11.2019 - Steinhoff Aktie: Geht der Selloff in die nächste Runde?
18.11.2019 - Steinhoff: Verkäufe nehmen Fahrt auf
15.11.2019 - Steinhoff verkauft langjährige Tochtergesellschaft Harveys and Bensons for Beds
29.10.2019 - Steinhoff Aktie: Wann kommt hier wieder neue Dynamik rein?
24.10.2019 - Steinhoff Aktie: Wie geht es eigentlich diesem Pennystock?
01.10.2019 - Steinhoff bleibt unter Druck: News und ein Blick auf die Aktie
30.09.2019 - Steinhoff: Neues Gewand für Europa-Aktivitäten
26.09.2019 - Steinhoff-Aktie: Sturz Richtung 5-Cent-Marke voraus?
24.09.2019 - Steinhoff-Aktie: Es droht ein Kursrutsch…
19.09.2019 - Steinhoff-Aktie: Eine reine Frage der Zeit…
17.09.2019 - Steinhoff-Aktie im Dschungel der Emotionen: Das sind die wirklich wichtigen Marken
13.09.2019 - Steinhoff Aktie: Kurzer Schock, mehr nicht…
12.09.2019 - Steinhoff International: Milliardenstrafe wird nahezu komplett erlassen
10.09.2019 - Steinhoff Aktie: Wohin geht die Reise?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.