Deutsche Bank Aktie: Commerzbank die vernünftigere Alternative?

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

05.02.2019 16:45 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwar liegt die Deutsche Bank Aktie heute im Plus, doch Analysten äußern sich mit deutlich negativen Unterstönen zu dem DAX-notierten Titel. Zwei Analystenhäuser reduzieren in aktuellen Studien ihre Kurszielmarken für die Bankaktie. Sehr deutlich sinkt vor allem die Zielmarke, die Kepler Cheuvreux für die Deutsche Bank Aktie ausgibt: Sah man das Kursziel bisher bei 9,10 Euro, so werden nun nur noch 6,50 Euro genannt. Basis hierfür sind gesenkte Prognosen der Experten für den größten deutschen Bankkonzern. Die Erlöslage sei schwach und das Ziel für die Eigenkapitalrendite mit 4 Prozent sehr ambitioniert, heißt es.

Auch die Berenberg Bank senkt ihre Prognosen für die Deutsche Bank und lässt ein fallendes Kursziel folgen. Statt 8 Euro sieht man die Marke nun nur noch bei 7 Euro. Die Verkaufsempfehlung für den DAX-Wert wird beibehalten. Für die Deutsche Bank könnte das laufende Jahr richtungweisend werden. Sinkende Marktanteile und eine Zielverfehlung bei der Rendite könnten dazu folgen, dass man umdenken müsse. Eine Fusion mit der Commerzbank sehen die Experten zwar als letzten Ausweg an, ein solcher Deal wird gegenüber anderen Fusionskandidaten aber bevorzugt.

Deutsche Bank will Dividende zahlen und verschärft Einsparmaßnahmen - Aktie steigt

Die Deutsche Bank hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres den erwarteten Verlust verbucht. 314 Millionen Euro Minus stehen vor Steuern zu Buche - im Vorjahresquartal fiel noch ein Verlust von 1,4 Milliarden Euro vor Steuern an. Das Gesamtjahr 2018 beendet die Bank aber in der Gewinnzone: Man meldet einen Jahresüberschuss von 267 Millionen Euro nach 751 Millionen Euro Verlust im Jahr 2017. Nach dem Sprung zurück in die Gewinnzone will die Deutsche Bank je Aktie für das Jahr 2018 eine Dividende von 0,11 Euro zahlen.Das eigene Ziel bei den Kostensenkungen hat die Deutsche Bank übertroffen. Auf bereinigter Basis seien die Kosten um 5 Prozent auf 22,8 Milliarden Euro gefallen. Der DAX-notierte Bankkonzern hatte sich eine Summe von maximal 23 Milliarden Euro zum Ziel gesetzt. Die Zahl der Arbeitsplätze wurde auf 91,700 verringert. Auch hier liegt die Deutsche Bank besser als erwartet, maximal 93.000 Stellen waren als Ziel gesetzt.„Die Rückkehr in die ... diese News vom 01.02.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Bank

01.04.2020 - Deutsche Bank Aktie: Den Bären eine Falle gebaut?
27.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Alle Chancen schon verspielt?
25.03.2020 - Deutsche Bank: Ziele in Gefahr
24.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Nun wird es interessant…
23.03.2020 - Deutsche Bank: Über 200 Filialen wegen Corona-Krise temporär geschlossen - Bargeldversorgung gesichert
19.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: EZB-Notprogramm stabilisiert Kurs - und nun?
17.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Zu früh um sich zu entspannen
16.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Wichtige Chart-Marke unter Druck - und nun?
13.03.2020 - Deutsche Bank: Erhöhte Risikofaktoren
11.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Starke Unterstützung in der Nähe - Turnaround?
09.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Bärenfalle am bisherigen Allzeittief?
06.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Fest im Griff der Virus-Panik
02.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Wenn diese Marke überwunden wird…
26.02.2020 - Deutsche Bank: Suche nach Kurstreibern
24.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Die Verkaufswelle rollt…
18.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt wird es brenzlig
13.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Vorsicht nach der Rallye!
12.02.2020 - Deutsche Bank holt sich die Milliarde - bricht die „Fahnenstange” bei der Aktie?
10.02.2020 - Deutsche Bank will mehr als eine Milliarde Dollar bei US-Anlegern einsammeln
07.02.2020 - Deutsche Bank muss liefern

DGAP-News dieses Unternehmens

10.02.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank emittiert ...
07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.