Deutsche Bank: Gewinnprognose wird gekürzt

01.02.2019, 13:36 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.


Im vierten Quartal macht die Deutsche Bank einen Verlust von 425 Millionen Euro. Die Analysten von Independent Research hatten mit einem Minus von 296 Millionen Euro gerechnet. Vor allem im Handelsgeschäft läuft es derzeit nicht rund. Andererseits hat sich die Kostensituation verbessert. 2019 erwartet die Bank Kosten von 21,8 Milliarden Euro, bisher ging man von 22,0 Milliarden Euro aus.

Nach diesen Erkenntnissen bestätigen die Analysten von Independent Research die Verkaufsempfehlung für die Aktien der Deutschen Bank. Das Kursziel für die Papiere der Bank liegt weiter bei 7,00 Euro.

Als unrealistisch sehen die Experten die Zielsetzung der Bank an, 2019 eine Rendite auf das tangible Eigenkapital von mehr als 4 Prozent zu erzielen. Die Experten halten 2,2 Prozent für machbar. Bei der Bank hofft man auf ein sich verbesserndes Marktumfeld. Die immer wieder ins Gespräch gebrachte Fusion mit der Commerzbank ist aus Sicht der Analysten nicht sinnvoll.

Die Analysten prognostizieren für 2019 einen Gewinn je Aktie von 0,52 Euro (alt: 0,55 Euro). Die erste Prognose für 2020 beläuft sich auf 0,78 Euro.

Mehr zum Thema:

Deutsche Bank will Dividende zahlen und verschärft Einsparmaßnahmen - Aktie steigt

Die Deutsche Bank hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres den erwarteten Verlust verbucht. 314 Millionen Euro Minus stehen vor Steuern zu Buche - im Vorjahresquartal fiel noch ein Verlust von 1,4 Milliarden Euro vor Steuern an. Das Gesamtjahr 2018 beendet die Bank aber in der Gewinnzone: Man meldet einen Jahresüberschuss von 267 Millionen Euro nach 751 Millionen Euro Verlust im Jahr 2017. Nach dem Sprung zurück in die Gewinnzone will die Deutsche Bank je Aktie für das Jahr 2018 eine ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR