Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Adidas: Kaufempfehlung entfällt

01.02.2019, 10:38 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der UBS stufen die Aktien von Adidas ab. Es zeigt sich, dass Marktposition des Sportartikelherstellers in Nordamerika nicht so stark ist, wie man dies erhofft hat. Außerdem macht sich der Wettbewerb mit dem Konkurrenten Nike immer stärker bemerkbar. Daher gibt es für die Papiere von Adidas nur noch das Rating „neutral“. Bisher sprachen die Schweizer Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Adidas aus. Das Kursziel wird von 240,00 Euro auf 210,00 Euro zurückgenommen.

Mit der Abstufung nehmen die Experten auch ihre Schätzungen zurück.

Die Aktien von Adidas reagieren auf die Analystenstimme. Das Papier verliert am Morgen 2,6 Prozent auf 202,20 Euro. Damit hat die Aktie nur ein sehr geringes Aufwärtspotenzial bis zum neuen Kursziel.


Auf einem Blick - Chart und News: Adidas

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Adidas-Aktie