4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druck Aktie: Der Tag nach der dicken Überraschung…

Heidelberger Druck will im Bereich des Verpackungssegments stärker wachsen. Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Heidelberger Druck will im Bereich des Verpackungssegments stärker wachsen. Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

24.01.2019, 08:03 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Gestern überraschte Heidelberger Druck den Markt mit einem neuen Ankeraktionär, der im Rahmen einer Kapitalerhöhung bei der Gesellschaft einsteigt und einen hohen Aufschlag zu den jüngsten Kursen zu zahlen bereit ist. Kein Wunder also, dass die Heidelberger Druck Aktie gestern zu den Gewinnern des Tages gehört hat. Bis auf 2,132 Euro ging es im Handelsverlauf nach oben, der Schlusskurs wurde bei 1,975 Euro (+14,43 Prozent) notiert. Damit liegt der Aktienkurs der Heidelberger weiter deutlich unter den 2,68 Euro, die für die Kapitalerhöhung avisiert wurden.

In einer ersten Stellungnahme zu den News von Heidelberger Druck haben die Analysten der Baader Bank ihr Kursziel für den Titel von 3,60 Euro auf 2,90 Euro gesenkt. Die Kaufempfehlung wird angesichts des weiter hohen Kurspotenzials aber beibehalten. Aktuelle Indikationen für die Heidelberger Druck Aktie notieren am frühen Donnerstagmorgen bei 1,99/2,01 Euro mit einer etwas festeren Tendenz.

Kursziel für Heideldruck sinkt


Von den Analysten der Baader Bank wird die deutliche Kurszielsenkung mit den niedrigeren Bewertungen am Aktienmarkt begründet. Dass der Druckmaschinenbauer seine bestehende Zusammenarbeit mit dem designierten neuen Ankeraktionär, der chinesischen Masterwork Group, weiter ausbaue, stärkt nach Ansicht der Experten die Stellung des Konzerns in der Sparte Verpackungsdrucks.

Charttechnisch wird die Lage bei der Heidelberger Druck Aktie nun durch Kaufsignale bei 1,84/1,88 Euro und 1,95/1,97 Euro geprägt. Letztere Marke wurde im späten gestrigen XETRA-Handel per Pullback getestet. Aktuell deutet sich an, dass der Aktienkurs von Heidelberger Druck von dieser Zone nach oben abprallen könnte. Um 2,06/2,07 Euro und bei 2,13/2,15 Euro zeigen sich die nächsten charttechnischen Hindernisse in der technischen Analyse der Heidelberger Druck Aktie.

Auf einem Blick - Chart und News: Heidelberger Druckmaschinen

Weitere News zu diesem Thema:

Heidelberger Druck Aktie schießt nach oben: Chinesen steigen als Ankeraktionär ein

Bei Heidelberger Druck gibt es einen neuen Großaktionär aus China: Der langjährige Kooperationspartner Masterwork Group soll sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung an dem Druckmaschinenkonzern beteiligen, heißt es am Mittwoch. Nach der Kapitalmaßnahmen, bei der das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen wird, werde Masterwirk 8,5 Prozent am Grundkapital von Heidelberger Druck halten, kündigt das Unternehmen an. Unter anderem der Aufsichtsrat des Unternehmens muss dem Vorhaben allerdings noch zustimmen. Heidelberger Druck rechnet damit, dass die Kapitalerhöhung noch im ersten Quartal ... weiter zur Heidelberger Druckmaschinen News


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group Co., Ltd. aus China, die beabsichtigt sich über eine Kapitalerhöhung an Heidelberg zu beteiligen




DGAP-Ad-hoc: Heidelberger Druckmaschinen AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Strategische Unternehmensentscheidung

Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group Co., Ltd. aus China, die beabsichtigt sich über eine Kapitalerhöhung an Heidelberg zu beteiligen
23.01.2019 / 09:10 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den ... DGAP-News von Heidelberger Druckmaschinen weiterlesen.



Nachrichten und Informationen zur Heidelberger Druckmaschinen-Aktie

15.08.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Marcus A. Wassenberg wird zum 1. September 2019 neuer ...
17.07.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet ...
05.06.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg baut cloudbasierte Anwendungen aus - ...
27.05.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Personelle Veränderung im Vorstand ...
07.05.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg und MBO bedauern die Entscheidung des ...
07.05.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg erreicht Ziele für 2018/19 - zunehmende ...
25.03.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg vollzieht Kapitalerhöhung - Masterwork aus ...
23.01.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group ...
13.12.2018 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Weltweit modernstes Forschungszentrum der Druckindustrie eröffnet ...
02.10.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg investiert in digitale Weiterverarbeitung - ...
18.06.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Kapitalstruktur - weiterer ...
23.05.2018 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg baut mit neuer Digital Unit eCommerce-Geschäft, ...
27.03.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Finanzierungsstruktur - Basis für ...
22.12.2017 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg konkretisiert steuerrechtliche Auswirkungen ...
27.10.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg stellt Vorstand neu auf - Rainer ...
22.07.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorstandsvorsitzender Dr. Gerold Linzbach wird seinen ...
31.03.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Europäische Investitionsbank fördert Forschung und ...
14.03.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Finanzrahmen - jährliche ...


All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR