Heidelberger Druck Aktie schießt nach oben: Chinesen steigen als Ankeraktionär ein

23.01.2019, 09:51 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Heidelberger Druck gewinnt mit dem Kooperationspartner Masterwork Group aus China einen neuen Ankeraktionär. Bild und Copyright: Heidelberger Druck.

Heidelberger Druck gewinnt mit dem Kooperationspartner Masterwork Group aus China einen neuen Ankeraktionär. Bild und Copyright: Heidelberger Druck.


Bei Heidelberger Druck gibt es einen neuen Großaktionär aus China: Der langjährige Kooperationspartner Masterwork Group soll sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung an dem Druckmaschinenkonzern beteiligen, heißt es am Mittwoch. Nach der Kapitalmaßnahmen, bei der das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen wird, werde Masterwirk 8,5 Prozent am Grundkapital von Heidelberger Druck halten, kündigt das Unternehmen an. Unter anderem der Aufsichtsrat des Unternehmens muss dem Vorhaben allerdings noch zustimmen. Heidelberger Druck rechnet damit, dass die Kapitalerhöhung noch im ersten Quartal umgesetzt werden könne.

Interessant sind die Konditionen der geplanten Kapitalerhöhung, denn die Chinesen zahlen einen hohen Aufschlag zum derzeitigen Börsenkurs: Der Ausgabepreis der jungen Aktien solle bei 2,68 Euro liegen. Aktuell notiert der Aktienkurs von Heidelberger Druck bei Kursen um 2 Euro und liegt damit schon stark gegenüber dem gestrigen XETRA-Schlusskurs von 1,726 Euro im Plus.

In Zusammenarbeit mit Masterwork will Heidelberger Druck die Aktivitäten im Bereich des Verpackungsdrucks weiter ausbauen. „Zudem wird Heidelberg im Rahmen von anstehenden Verhandlungen prüfen, ob Heidelberg seine langjährige Vertriebspartnerschaft mit Masterwork, dem größten chinesischen Hersteller von Bogenstanzen und Heißfolienprägemaschinen, deutlich erweitern kann”, so das Unternehmen am Mittwoch.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group Co., Ltd. aus China, die beabsichtigt sich über eine Kapitalerhöhung an Heidelberg zu beteiligen




DGAP-Ad-hoc: Heidelberger Druckmaschinen AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Strategische Unternehmensentscheidung

Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group Co., Ltd. aus China, die beabsichtigt sich über eine Kapitalerhöhung an Heidelberg zu beteiligen
23.01.2019 / 09:10 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR