Bayer Aktie: Optimismus bei zwei Experten - Übernahmeziel?

Exklusive Aktien-News per Mail:
  Anmelden Abmelden -
Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

Nachricht vom 18.01.2019 18.01.2019 (www.4investors.de) - Für die Bayer Aktie herrscht bei den Analysten der Baader Bank und den Experten von Barclays Optimismus. Während Barclays mit einem Kursziel von 80 Euro für den DAX-Titel und einer Einstufung mit „Overweight” weiter gemäßigt optimistisch daher kommt, gehört die Baader Bank weiter zum Lager der „Super-Bullen” für das Papier. Während dieses aktuell bei 65,70 Euro mit 2,4 Prozent im Plus liegt, erwarten die Baader-Analysten einen deutlichen Kursanstieg für die Zukunft: Das Kursziel für die Bayer Aktie wird unverändert bei 123 Euro gesehen.

2019 wird zwar mit einer schwächeren Dynamik der Konjunktur gerechnet, die Baader-Experten gehen aber nicht davon aus, dass es zu einer Rezession kommt. Bayers im Dezember vorgelegte Ziele seien ehrgeizig, so die Experten. Zugleich sehen sie den DAX-Konzern nun unter Druck, zu liefern. Erreiche das Unternehmen die Ziele nicht, könnte es zu einem Ziel für aktivistische Anleger oder eine Übernahme werden. (Redakteur: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonMensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“

Lesen Sie hierzu auch folgenden Beitrag aus der 4investors-Redaktion
Aurelius, Ströer, ThyssenKrupp: Wen attackieren die Krawallmacher als nächstes?
16.01.2019 - Abstürzende Börsenkurse, schlechtes Image und Rücktritte in der Führungsetage: Zahlreiche deutsche börsennotierte Konzerne wurden in den vergangenen Jahren von finanzstarken, meist international agierenden Aktionären attackiert - meist mit negativen Folgen wie unlängst beim langjährigen Blue Chip ThyssenKrupp. Dabei treten sowohl aktivistische Aktionäre wie Elliott oder Third Point auf den Plan als auch sogenannte Short Seller wie Muddy Waters, die mit Leerverkäufen auf fallende Kurse setzen. Mittlerweile ist die Liste der Opfer lang und ein Ende der Attacken nicht absehbar.

Insgesamt war hierzulande bereits gut ein Drittel aller Unternehmen Ziel einer Attacke aktivistischer Aktionäre, ergab eine Studie des Bundesverbandes der Unternehmensjuristen e.V. (BUJ) gemeinsam mit Corporate Legal Insights (CLI) und der Wirtschaftskanzlei CMS. Und schon im Dezember 2017 warnte Dirk Albersmeier, der das europäische Geschäft mit Fusionen und Übernahmen (M&A) bei JP Morgan... 4investors-News weiterlesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Soziale Netzwerke: 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?
21.02.2019 - Wirecard Aktie: Hat die BAFin einen Fehler gemacht?
21.02.2019 - FCR Immobilien: Die Milliarde als mittel- bis langfristiges Ziel
20.02.2019 - Mologen Aktie: Ist die Kursparty gleich vorbei?
20.02.2019 - Wirecard: Nun spricht die BAFin
20.02.2019 - Deutsche Konsum REIT: „Wir werden ein echter Dividendentitel“
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…


Chartanalysen

21.02.2019 - Geely Aktie: Ein Grund zur Sorge
21.02.2019 - Nel Aktie: Gehen die Bullen jetzt hart ins Risiko?
21.02.2019 - Deutsche Bank Aktie: Was jetzt wichtig ist…
21.02.2019 - Steinhoff Aktie: Noch mehr Stress mit Aktionären?
20.02.2019 - Mologen Aktie: Ist die Kursparty gleich vorbei?
20.02.2019 - Commerzbank Aktie: Ein positives Zeichen, aber…
20.02.2019 - Nel Aktie: Die Absturzgefahren werden nicht kleiner
20.02.2019 - TUI Aktie: Schwierigkeiten beim Comebackversuch
20.02.2019 - BYD und Geely: Dominieren jetzt wieder die Rallye-Bewegungen die Aktienkurse?
20.02.2019 - Singulus Aktie: Es winkt eine völlig neue Perspektive


Analystenschätzungen

20.02.2019 - ElringKlinger Aktie: Die Quittung für den Dividenden-Ausfall
20.02.2019 - Fresenius kommt an der Börse gut an - Kaufempfehlungen
20.02.2019 - Telefonica Deutschland: Erste Reaktionen auf die Zahlen für 2018
20.02.2019 - Deutsche Telekom Aktie: Wird das noch was?
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie
19.02.2019 - Wirecard Aktie: Traum-Kursziele für den FinTech-Wert
19.02.2019 - Klöckner Aktie - Analysten: Chance-Risiko-Verhältnis hat sich verbessert
19.02.2019 - Lufthansa Aktie: Profiteur der Konsolidierung?
19.02.2019 - BMW, Daimler und VW: Kaufempfehlungen trotz Steuer-Drohung
19.02.2019 - E.On Aktie: Schlapper Start ins Jahr?


Kolumnen

21.02.2019 - Adidas Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag? - UBS Kolumne
21.02.2019 - DAX: Die Bullen sind am Drücker - UBS Kolumne
21.02.2019 - Nikkei 225-Index gewinnt seit Jahresbeginn rund 7 Prozent - Commerzbank Kolumne
21.02.2019 - DAX: Fokus auf 11.570 - bis dahin ist es aber noch ein gutes Stück - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - Trend läuft weiter gegen den Euro - Donner & Reuschel Kolumne
20.02.2019 - DAX: Bekommen die Käufer nun kalte Füße? - UBS Kolumne
20.02.2019 - EuroStoxx 50: Markante Widerstandszone voraus - UBS Kolumne
20.02.2019 - Nachlassende Nachfragedynamik belastet Rohstoffpreise, langfristig Angebotslücke? - Commerzbank Kolumne
20.02.2019 - DAX lächelt freundlich, Bodenbildung aber keine Euphorie - Donner & Reuschel Kolumne
19.02.2019 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen für den Februar - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR