Softing Aktie: Deutliche Kaufsignale - Trendwende geschafft? - Chartanalyse


18.01.2019 08:43 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Softing Aktie schoss gestern regelrecht nach oben, nachdem am Morgen unser Interview mit Konzernchef Wolfgang Trier zu lesen war. Am Ende des XETRA-Handels ging die Aktie auf Tageshoch mit 7,7 Prozent und einem Kursgewinn von fast 10 Prozent aus dem Handel. Im Gepäck des gestrigen Tages hat die Softing Aktie zudem zwei wichtige charttechnische Kaufsignale: Mit der Rallye vom Donnerstag konnte der Aktienkurs des Unternehmens die Hürden bei 72,6/7,30 Euro und um 7,54/7,60 Euro überwinden. Aktuelle Indikationen am Freitagmorgen notieren für den Softing Aktienkuirs kurz vor dem XETRA-Handelsstart um 7,66/7,76 Euro und bestätigen damit den gestrigen Kursanstieg.

In der technischen Analyse der Softing Aktie sind die gestern überwundenen Signalmarken nun als Unterstützungsmarken anzusehen. Nach den deutlichen Kursverlusten zvor hat sich das charttechnische Bild seit Ende Dezember deutlich verbessert: Vom Baissetief bei 6,02 Euro ging es bis auf das gestern erreichte Tageshoch nach oben, erste starke Kaufsignale sind zu sehen. Im Bereich um 7,80/7,84 Euro trifft Softings Aktienkurs nun auf die nächsten Hindernisse, wenn sich die Aufwärtsbewegung fortsetzen kann. Weitere charttechnische Hindernisse hierüber finden sich zwischen 8,20 Euro und 8,32/8,34 Euro.

Softing: „Eine sehr gute Startposition“

Softing-CEO Wolfgang Trier blickt positiv auf das Geschäftsjahr 2018 zurück. Die Kursschwäche der Softing-Aktie in den letzten Monaten hatte keine fundamentalen Gründe, bekräftigt der Konzernlenker im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de: „Wir sind sehr froh und erleichtert, dass wir unsere Ziele in allen wesentlichen Punkten getroffen bzw. übertroffen haben.“ Zudem haben sich die Oberbayern mit Neuprodukten in allen Segmenten strategisch in eine sehr gute Startposition gebracht. Dementsprechend optimistisch zeigt sich Trier auch für das neue Geschäftsjahr 2019: „Wir wollen uns in allen Kennzahlen weiter steigern.“


www.4investors.de: Ohne schon konkrete Zahlen nennen zu können: Wenn Sie auf das Geschäftsjahr 2018 zurückblicken, wie fällt Ihr erstes Fazit aus?

Trier: Positiv! Wir sind sehr froh und erleichtert, dass wir unsere Ziele in allen wesentlichen Punkten getroffen bzw. übertroffen haben. Wir konnten deutlich wachsen, haben einen ... diese News vom 17.01.2019 weiterlesen!

13.12.2019 - DGAP-Adhoc: JOST Werke AG: ???????JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von ...
13.12.2019 - DGAP-News: JOST Werke AG: ???????JOST erwirbt einen der weltweit führenden Hersteller von ...
13.12.2019 - EQS-Adhoc: Kardex AG: Dr. Andreas Häberli und Eugen Elmiger werden zur Wahl in den Verwaltungsrat ...
13.12.2019 - DGAP-News: ENCAVIS AG erwirbt operatives 81 MW Windparkportfolio in ...
13.12.2019 - DGAP-News: Stabilus S.A. bestätigt vorläufige Zahlen für GJ2019 und schlägt Dividende von 1,10 ...
13.12.2019 - EQS-Adhoc: Fulminanter Verkaufsstart auf dem ...
13.12.2019 - DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG akquiriert Gewerbepark am Münchener ...
13.12.2019 - Fashion Concept GmbH und die Pegasus Development AG machen sich gemeinsam für einen Guten Zweck ...
13.12.2019 - DGAP-News: Classic Minerals Limited: RC-Bohrungen auf Kat Gap im ...
13.12.2019 - DGAP-Adhoc: Delivery Hero SE: Delivery Hero SE unterzeichnet Verträge zum Erwerb von Anteilen an ...
13.12.2019 - DGAP-News: Nordex SE: Die Nordex Group fertigt Delta4000-Turbinen jetzt auch im spanischen Werk La ...
13.12.2019 - DGAP-News: 4SC AG: Positive Sicherheitsdaten aus Phase-Ib/II-Studie EMERGE mit Domatinostat + ...
13.12.2019 - DGAP-News: MBH Bildungssegment setzt taktische Akquisitionsstrategie mit der Übernahme von ...
13.12.2019 - DGAP-News: Delivery Hero erweitert seine Geschäftstätigkeit in Asien durch eine strategische ...
13.12.2019 - DGAP-News: cyan veröffentlicht erstmals Q3-Mitteilung ...
13.12.2019 - DGAP-News: capsensixx AG: -2020 EBITDA (nach Anteilen Dritter) von 3,2 bis 3,5 Mio. Euro ...
13.12.2019 - DGAP-News: GORE German Office Real Estate AG feiert erfolgreiches ...
13.12.2019 - DGAP-News: Deutsche Wohnen SE: Deutsche Wohnen verkauft 2.175 Einheiten in ...
13.12.2019 - DGAP-News: Wachsender Terminmarkt bei Bundesanleihen - Rückwirkung auf den Kassamarkt? ...
13.12.2019 - DGAP-News: Vonovia SE: Wohnungsunternehmen Vonovia erhält erstmalig A- Rating ...